Mein Wellensittich knabbert an seinen Krallen. Sind sie zu lang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unwahrscheinlich. Die Krallen wachsen ein Leben lang - und auch diese werden gesäubert.

Sorg dafür, dass unterschiedlich dicke Stangen im Käfig sind - am besten diese "Fertigstangen" rausschmeißen und dafür einige stabile Zweige rein - so nutzen sich die Krallen am besten ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carolynC
16.06.2011, 16:55

ok , aber hättest du eine ahnung woran es dann liegen könnte? Das ist doch nicht normal oder?

0

Es könnte auch einfach nur ein Anzeichen von Langeweile sein. Meiner hat das in dem Alter auch gemacht. Daraufhin habe ich einfach die Käfigtür offen gelassen und er kann seitdem ungehindert in seinem Zimmer rumfliegen und sich auf seine Spielplätze oder den Käfig setzen. Wenn es dunkel wird geht er alleine in den Käfig (und zum Fressen und trinken natürlich auch). Inzwischen ist er 15 Jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob die krallen schon zu lang sind kann ich dir nicht beantworten aber dies hat mein wellensittich auch gemacht.. Zudem gibts auch so kratzsteine für wellensittiche wo sie ihre nägel und schnabel sozusagen abschleifen falls sie zu lang werden.mfg Brian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carolynC
16.06.2011, 16:57

und was hast du dagegen gemacht?

0

Glaube ich nicht... Vil. Ist er Menschen ähnlich und kaut sich an den Krallen (Fingernägeln)^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carolynC
16.06.2011, 16:56

:) dann aber nicht von mir.

0

Was möchtest Du wissen?