Mein Wasserzähler befindet sich in der Wohnung meines Vermieters, wie kann ich diese einsehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh! Das hätte ich, weder Mieter noch Vermieter, jetzt nicht gedacht.

Zitat:

Vermieter ermöglicht keinen Zugang zur Wasseruhr

Ein Hausbesitzer ist nicht verpflichtet, es seinen Mietern zu
ermöglichen, die außerhalb ihrer Wohnungen installierten Wasserzähler selbst abzulesen. Sie haben lediglich den rechtlichen Anspruch auf eine Einsichtnahme in die Abrechnungsunterlagen.
Zitat Ende
Quelle: http://www.rechtsindex.de/mietrecht/1718-vermieter-ermoeglicht-keinen-zugang-zur-wasseruhr


Immerhin muss er Dir Einsicht in die Unterlagen gewähren, ich hoffe da gab/gibt es keine Probleme (?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mitsucher
01.05.2016, 09:40

Wer sagt aber das die Unterlagen stimmen !! Was ist bei falscher Angabe des Vermieters über den Stand der Wasseruhr! ( defekt, Ablesefehler, nicht geeicht, Manipulation) Gesetz nur für die Vermieter?

0

Indem Du im Dein Anliegen vorträgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?