Mein selbstgebackenes Brot klebt in der Form fest und lässt sich nur schwer lösen? Wie kann ich das verhindern?

5 Antworten

Am einfachsten ölst du deine Form, danach mit Mehl ausstreuen. Falls es doch noch kleben sollte, warte bis die Form soweit kalt geworden ist, oftmals zieht sich die etwas zusammen und "wirft" das Brot von alleine "raus". Es wird dann lockerer. Dann mit nem dünnen Pfannenwender die Außenwände entlangfahren.

Das mit dem Abkühlen werde ich probieren :) Danke

1

Einfetten und mit Mehl bestreuen.Die Form natürlich.Bin nicht sicher,aber sollte klappen.

Leider hat es nicht geholfen :(

0
@Bakelde

Schade.Mehlst DU den BRotkörper selbst auch ein,bevor er in die Form kommt?Ganz wichtig.

0

Meinst du einen Gärkorb? Was meinst du genau, wo kelbt das Brot?

Wenn ich Brot backe und im Gärkorb gehen lasse, streue ich etwas Reismehl rein in den Gärkorb. Dann lässt sich der Teig gut in die Ofenform stürzen. Ich weiß aber nicht, ob ich dich recht verstehe.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – und Beruf

Was möchtest Du wissen?