Mein nachname gefällt mir nicht?

18 Antworten

Gefällt mir persönlich auch nicht. Aber du musst diesen Namen nicht ewig tragen. Du kannst zum Beispiel bei der Hochzeit den Namen deines Ehepartners/Partnerin annehmen und ich denke es ist auch möglich deinen Namen ändern zu lassen.

Zum Beispiel im Zuge der Anpassung an die Kultur deines Heimatlamdes.

Du kannst bei ein bestimmten Grund zb. Mobbing, Beleidigungen etc.

Dein Namen ändern lassen. (Bei Nachnahmen weiß ich das aber nicht genau.

Einfach mit Sürme abkürzen, dann hat die Zunge Pause.

Bei dem Namen muss ich an Gewürzgurken denken. Hat doch was!

Was möchtest Du wissen?