Mein leben ist erbärmlich, wie bringe ich es zu ende?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Motzila20,

Selbstmord ist keine Lösung! Bitte lass Dir bei Deinen Problemem helfen. Sprich mit jemandem, zu dem Du Vertrauen hast, etwa einem Freund oder einem Familienmitglied außer Deinen Eltern - vielleicht kann jemand sogar zwischen Dir und den Eltern vermitteln. Auch ein Vertrauenslehrer ist ein möglicher Ansprechpartner.

Du kannst auch mal hier vorbeischauen: http://www.nummergegenkummer.de Dort kannst Du Dich anonym und kostenlos beraten lassen.

Da Selbstmord keine Option ist und die einzig richtige Antwort auf die Frage, ob Du es beenden sollst ein klares Nein ist, haben wir die Frage geschlosssen.

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Hmm-....

1. Nicht jeder Mensch hat in dem Alter schon Beziehungserfahrungen gesammelt. Es gibt viele die erst später anfangen.

2. Alles im Leben selbst hart erarbeiten - Glückwunsch. Du weißt was es heißt etwas zu erarbeiten bis du es hast. Du kannst dich am Erfolg also doppelt freuen, du hast etwas geleistet. Das kann nciht jeder von sich behaupten. Insofern eine sehr gute Schule für dich.

3. Das typische Problem. "Zeige mir 10 Familien in denen alles wunderbar und problemlos läuft - Ich zeige dir ebendiese 10 Familien in denen es doch irgendwo nicht in Ordnung ist". Das legt sich je älter und eigenständiger du wirst.

4. Hormonschwankungen lösen so etwas aus. Dein Körper kriegt das aber mit der Zeit in den Griff. Dir gehts wie so vielen anderen Jugendlichen zu allen Zeiten überall auf der Welt.

5. Einfach nur Neid auf den aktuellen gesichteten Zustand. Klar, du hättest jetzt auch gerne - einfach um es auch erleben zu können. Keine Sorge, irgendwann passts schon. Dann bist du derjenige der mit der Partnerin herumknutscht während ein Heranwachsender euch neidisch anschaut.

6. Vergiss es, eine Flucht ändert nichts. Eine Selbstaufgabe wäre reine Verschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bringst es zu Ende indem du es nicht zu Ende bringst. 

Hör auf deine Energie mit solchen Gedanken zu verschwenden und fang an dein eigenes Leben zu leben. Du bist noch jung und in einer Zeit in der du dich noch selbst entdecken und definieren kannst. Es ist schwer aber hör nicht auf die anderen und fang an Kompromisse ein zugehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn bei dir hart erarbeiten? zum Beispiel? Naja ich M17 hatte mit 15 auch Selbstmordgedanken und auch heute noch manchmal, ist nicht besser geworden. Laut online Tests sogar ne Mittlere depression. Ich war auch schon manchmal dabei es zu Ende zu bringen und das aus vielen Gründen. Stress zuhause und unterwegs. Dadurch das ich mich mit meinen Eltern nun über die lange zeit nur so naja verstehe (ka warum) bin ich auch PC süchtig gerworden und zocke eigentlich nur. In der 8-9 Klasse wurde ich gemobbt und jetzt fange ich mit der Ausbildung an und bin fast ganz alleine und allen egal ;( Ich könnte hier jetzt noch mehr aufzählen, aber das wäre zu viel, aber mir gehts auch so und du bist nicht der einzige ... bis jetzt hab ichs noch niemandem erzählt, außer online, da konnte ich so schon oft antworten und mein blödes leben teilen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst es beenden? Dann tu es indem du lebst. wenn du glaubst jetzt sei dein leben erbärmlich, dann warte mal noch ein paar jährchen ab bis du eig. wohnung hast. dann wirst du ertrinken in selbstmitleid und wirst gejagt sein von deinem eigenen schweinehund und irgendwann wird dich eine frau mal lieben wollen und du wirst nichtmal wissen wie du reagieren sollst. Pass auf, ich kenne deine Situation nur zu gut, also nehme diesen rat auch an :) Lebe und mache weiter, aber nicht wie bisher. mensch du bist noch jung und hast noch alle türen offen! Wofür braucht man denn eine freundin? Eigl. nur um die nacht nicht alleine verbringen zu müssen bzw. etwas glücklicher zu sein im leben. Zeig den leuten die dich unten sehen wollen die zähne und sei selbstbewusster. Zieh dir was ordentliches an und sei auch hin und wieder mal ein kleines bissl verrückt. verrückt ja, nicht gestört verstehst du? mach etwas was du nie tust. kauf dir ein Moped und gestalte es nach deinen wünschen (STvO Gerecht) sowas zieht menschen im allg. schon an. Ich drücke dir ganz fest die daumen und wünsche dir viel erfolg dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring auf jeden Fall nichts zu Ende!!! Du bist da auf jeden Fall nicht der einzige. Vielen in deinem Alter geht das so und das wird sich bessern, glaub mir! :)

Auch wenn dir das im Moment nicht passt, in den nächsten Jahren wird es auf jeden Fall viiiiiieeeeeeeelll besser! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man du bist gerade mal 16
Geh schlafen und morgen sieht die Welt etwas besser ais
Jeder Mensch hat irgendwelche Probleme und es gibt Menschen, denen es schlechter geht als dir..
Du musst wahrscheinlich einfach mal mit jemanden reden um deinen Frust rauszulassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss mich echt zurückhalten nichts negatives zu schreiben, denn was ich so herausarbeiten konnte war: 


1) du bist depremiert oder depressiv


2 ) du definierst dich danach ob du eine Freundin hast oder nicht


3 ) erwartest du Aufmerksamkeit mit einer suizudversuch-weiterbearbeitung 


Also zuerst einmal denke ich dass du entweder zum therapeuten solltest oder abwarten bis die Pubertät vorüber ist und weiterschauen, denn dass dein Wille nicht erfüllt wird ist kein Grund sich umbringen zu wollen

Vor allem das mit der Freundin ist lächerlich zu mal Es leute gibt die auch erst mit 18 oder so Uhren ersten freund haben o.ö

Mir wird auch nicht alles nachgeworfen und ich hatte auch nie einen festen freund aber das ist kein Grund für Suizid Gedanken 

Aber ich will nicht zu unhöflich sein, weil ich Verständnis dafür habe, dass sich Depressionen in Rahmen von geringem Selbstvertrauen bilden können daher empfehle ich dein Umfeld neu gestalten und dir Freunde zu suchen die dich aufbauen 


Und ich betone: Suizid zu begehen aus so einem vulgären Grund wäre tatsächlich erbärmlich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Motzila20 07.11.2015, 02:02

Tut mir leid ich habe nicht mein komplettes Problem aufgeschrieben - mit dem Handy zu schreiben dauert extrem lange... ich würde ja mit dem pc schreiben aber meine Eltern wollen das ich schlafe 

0
WhoNose 07.11.2015, 02:07
@Motzila20

Kein Ding, ich verstehe ja dein Problem eh z.T und kann mich damit identifizieren  (also zb strenge Eltern oder Familie die eher das Vertrauen generell senkt^^) aber trd sollte man analytisch nach gründen und dementsprechend Lösungen suchen 

Zb arbeite ich darauf hin selbstständiger zu werden dann kann ich selbst entscheiden wie ich das familiäre gestalte (klingt etwas komischer als gewollt)

Such dir ein festes Ziel wie zb Selbstständigkeit und arbeite darauf in kleinen Schritten hin das hilft ungemein^^ 

1

-Hier stand in der ersten Fassung ein tatsächlicher Tipp, denn ich aber wieder gelöscht habe-. Habe das so schon probiert, ohne Erfolg offensichtlich, weil ich entdeckt wurde und der Notarzt geholt wurde, und kann darum sagen, dass du den Mist lassen solltest. Wenn du am Boden bist, kann es nur besser werden. Dann sitz halt jetzt noch die 2 Jahre ab bis du 18 bist und dann hast du noch so 50 bis 70 Jahre (vielleicht mehr) wegen derer es sich wahrscheinlich lohnt, sich nicht umzubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"noch nie eine Freundin" Blöde Hormone -.- Eine Beziehung in dem Alter hält eh nie 

Versuch mal nicht so viel darüber zu denken. Du hast etwas, dass sich erfreut. Ich zum Beispiel erfreue mich an den dummen Kommentaren und Klugscheißerei, nein Spaß. Ich persönlich gehe an den Computer. Ein Bissl Need for shit, ein bissl FIFA, GTA, COD. Aber mit Freunden. Entdecke mal was für sich. Longboarden?Vielleicht sogar mit Freunden? Meine Antwort dissliken? Irgend etwas. Und wenn du jetzt wie der Type von GermanWings dein Leben nimmst. Zerstörst du das Leben deiner Eltern, Evtl Freunden und Familie.

Such etwas was dein Herz erfreut und bitte keine Drogen! Und auch kein Waschpulver!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehe aus. Suche Dir ein Eigene Wohnung. Oder gehe für ein Jahr in ein Unterkunft für Jugendliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Nicht umbringen.

2.) Zum Psychologen gehen

3.) Freundin suchen, notfalls per Annonce in der Zeitung und anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?