Mein Kind rastet regelmäßig aus

24 Antworten

Wie du sagst, hast du ein Träumer. Die sind manchmal überfordert weil sie am Denken sind. Kinder in diesem Alter brauchen noch etwas mehr Strukturvorgaben, grad beim Aufräumen. Mit der Aufforderung das Zimmer aufräumen ist er überfordert. Man muss ihn noch etwas anschubsen. Hilf ihm Ordnung in das Chaos zu machen, zeig ihm wie. Lass ihn zuerst Haufen bilden. Lego, Auto Stofftiere, Krimskrams, dann ist es einfacher den richtigen Ort zu finden. Loben nicht vergessen! Beim Anziehen ist es ähnlich zuerst Socken etc. Wenn er wütend ist, ist er einfach traurig, dass es wieder nicht geklappt hat. Kinder wollen ihren Eltern einfach gefallen! Schuhe kann man mit farbigen Punkten markieren. Hosen und Pullover kann man richtig hinlegen oder auch markiern. Farbiges Bändchen an den rechten Arm sind zur Orientierung auch sinnvoll. Natürlich hat er keine Antwort warum er das alles macht, er weiss es nicht und er braucht deine Hilfe. Und manchmal ist die Phantasie einfach grösser als das Malpapier. In diesem Alter sollte man zu den Kindern hingehen und sie anfassen, wenn man ihnen etwas sagt. So können sie besser auf das gesagte reagieren. Hoffe ich konnte euch helfen, alles Gute!

Danke, das hilft mir sehr.

0

Tolle Antwort. Ich werde sie mir für meine Kinder merken. Viell. habe ich dann bessere Nerven!!

0
@caromarl

caromari Eltern dürfen mal schlechte Nerven haben. Die Kinder lernen dabei, dass man auch nur ein Mensch ist. Sehr wichtige Lernerfahrung! :))

0
@Goodnight

..kommt darauf an, von welchem Alter Deiner Kinder du nun ausgehst, dass sie die "Lernerfahrung"??? schon machen sollten, dass du auch nur ein Mensch bist. Du bist ersteinmal die Mutter oder der Vater mit der Verantwortung dem kleinen Kind gegenüber, dass du ihm bei seiner gesunden Entwicklung gerecht wirst. Ein kleines Kind hat keinerlei Einschätzungsvermögen darüber, ob du nun evtl. schlechte oder gute Nerven hast! Und wenn, dann solltest du dich selbst hinterfragen, woran es liegt, dass deine Nervern nicht die Besten sind. Ein Kind bezieht deinen Mißmut oder Ungeduld oder schlechte Laune oder noch mehr Ungemütliches deinerseits, immer auf sich persönlich und verunsichert es nur, so dass es sich nur wieder einmal auf seine kleine Seele schlägt. Damit machst du es dir auf Kosten deines Kindes einfach nur zu einfach.

0

Hallo, meine Kinder sind jetzt schon 16,17 und 11!!! Also hab ich das alles schon durch, denn Tipp den ich dir mitgeben kann ist: Zeit mit deinen kleine verbringen, immer zu dem gesagten stehen und nicht ein einziges mal abweichen, aber trozdem immer liebevoll sein!!! Ich weiß es ist ziemlich schwierig, zwischen job, haushalt noch zeit zu finden, die man enspannt mit seinem kind verbringt, aber um so enspannter man ist und wirklich auch spaß beim spielen mit dem Kleinen empfindet, im so mehr schaffen die Mürkserln. versuche die dinge gelassener zu sehen, sich anziehen usw. hat noch jeder gelernt, immer wieder liebevoll, aber bestimmt zeigen, deshalb besser ein bisschen früher austehen!! Auf wutanfälle würde ich nicht eingehen, das zimmer verlassen, nachdem ich gesagt habe das ich in lieb habe und wenn er sich beruhigt hat, ich ihm da sgerne noch mals zeigen würde, er soll dich dann holen!! Meistens sind diese Träumerlein ( meine Kleine : 11, Ist auch so ein Schatz ) sehr kreativ, bastelt doch mal was gemeinsam und nicht aufgeben, mit der Hausübung sitzt meine kleine oft 6 stunden ( nötig wäre warscheindlich eine ) Aber sie schreibt trozdem super noten, sie braucht halt,gg Versprochen mit der zeit wird man gelassener und nie auf eine diskussion einlassen!!!lg,claudia

Hallo, ich hätte da vielleicht nochmal einen anderen Tipp, denke immer daran wie du früher warst in dem Alter und wie schon einige geschrieben überfordere ihn nicht, das andere wie du ihm das erleichtern könntest hatte oft bei Kindern geholfen. Lass ihn ein Ordnungssystem erstellen - so dass er genau weiss wo was hin kommt, aber es muss von ihm kommen, Kinder verstehen unter Ordnung oft was ganz anderes als wir "großen". Wenn er sein eigenes Ordnungssystem hat, fällt ihm das vielleicht nicht so schwer und er hat eher Freude daran dieses System auch zu achten, weil es ja dann seine Ordnung ist, aber akzeptiere sie dann auch. Du glaubst gar nicht wie Kinder ihre Ordnung eher hüten als wenn man ihnen eine vorgibt. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Verhaltensänderung des Stiefvaters?

Guten Abend Community, Meine Familie und ich haben folgendes Problem und fragen nun um euren Rat. Wir würden uns sehr über vernünftige und hilfreiche Antworten freuen. Nun folgende Situation: mein Stiefvater kam neulich von Arbeit und redet seitdem mit niemanden von uns. Er ignoriert uns alle (außer seinem leiblichen Sohn), liegt die ganze Zeit auf dem Sofa oder Bett, schaut fern oder schläft. Am Freitag hatte er einen Wutanfall als wir alle nicht da waren und hat unterschiedlichste Sachen in den Müll geworfen und kaputtgemacht. Zum Beispiel standen noch eine Kaffeetasse und ein Teller da und die hat er auch in den Müll geworfen, sowie kleine Tischdecken, die Ordnungsgemäß im Schrank lagen. Er isst nicht mit uns und egal was wir machen, es ist falsch. Meine Mutter hat gefragt ob alles in Ordnung sei und darauf sagte er es sei nichts und dann hat er verbal meine Schwester angegriffen und gestern hat er ihre Backutensilien meine Schwester in den Müll geworfen. Ich weiß nicht weiter und habe Angst ihm zu begegnen, da man nicht weiß wie er gerade drauf ist und wie er reagiert. Auch sein Gesicht und seine Ausstrahlungen haben sich total verändert. Da ist nichts mehr freundliches zu sehen. Ihm steht der pure Hass und Ablehnung ins Gesicht geschrieben und sieht auch irgendwie total fertig aus. Ich mache mir auch Sorgen um meine Mutter und meinen kleinen Bruder, ich finde er ist nicht mehr berechenbar.

Habt Ihr schon etwas ähnliches erlebt? Wie sollten wir uns am besten Verhalten und an wen kann man sich in so einem Fall wenden?

...zur Frage

NIedriger IQ wegen Matheschwäche?

Ich habe eine Matheschwäche, also ich brauch halt für Kopfrechen Aufgaben bisschen länger Zeit als andere Menschen. Zwar keine ewigen Stunden aber ich muss das immer im Kopf erstmal alles in ruhe ordnen usw. Logisch denken kann ich auch nicht so schnell. Ich kann es zwar aber ich brauch halt ruhe dafür und unter druck kann ich sowas schonmal gar nicht. Dafür kann ich aber andere Sachen sehr gut zb Allgemeinwissen, Zuordnen usw.

Bei IQ Tests kommen ja auch immer Aufgaben über Mathe und Logisches Denken. Wenn ich davon jetzt welche falsch habe heißt das doch jetzt nicht gleich das ich einen nierigen IQ habe?! Ich kann mir sehr gut Sachen merken und auch sehr lange, kann klavier spielen usw und habe einen guten Realschulabschluss und die Lehrer wollten mich immer aufs Gymnasium schicken.

Ich hab noch keinen IQ Test gemacht weil die im Internet find ich irgendwie unrealistisch weil der eine mit Zeit geht der andere ohne usw. Stimmt das nun wirklich das ich jetzt nen niedrigeren IQ haben kann nur weil ich nicht so schnell und gut in Mathe und logischem Denken bin, dafür aber besser in anderen Sachen?!

...zur Frage

Lehrerin nervt mich mit Klamotten usw!

Hallo an alle..(nicht falsch verstehen mit der frage,natürlich lauf ich nicht nackt rum!) also ich habe in meiner klasse eine lehrerin. ich gehe 7te klasse. meine klassenlehrerin ist 30 jahre und hat keine kinder. sie ist ein bischen eingebildet und kommt manchmal echt zickig rüber. ich gehe jeden Tag mit einer Normalen Jeans zur schule. und mit einer Fleece-jacke mit Pollover (t-shirt im sommer,dann brauch ich die jacke ja nicht wenn es warm ist im sommer.nur wenn es kälter ist zieh ich ein pollover an mit Fleece-jacke drüber-wie jetzt) naja aufjedenfall ist es im herbst ja noch nicht kalt (also mir ist fast nie kalt) und ich zieh jetzt auch noch immer ein t-shirt + pollover + fleece-jacke an und das reicht mir "noch". im winter zieh ich mir natürlich eine dicke winterjacke an oder wenn es regnet eine regenjacke. aber meine lehrerin meint immer das eine fleece jacke,ein pollover ist!! und das ich mal eine dicke jacke anziehen soll und ihr die zeigen soll. mich nervt das einfach denn ich denke,es ist meine sache was ich anziehe und wann ich es anziehe. oder nicht? es gibt ja noch soooo viele dinge von der lehrerin...wo ich (meine eltern) mal was unternehmen müssen.nicht nur wegen den klamotten. jeden morgen im Bus auf dem weg zur schule hab ich häftige bauchschmerzen wenn ich nur an der leherin denke!! weil ich weis das sie es jeden morgen fragt "hast du denn jetzt eine jacke mit?" oder andare sachen. nach ihren 2 stunden unterricht geht es mir richtig gut. dann sind die bauchschmerzen weg!? ich war beim arzt und er meinte immer wieder es kommt durch schulstress oder der leherin. das ist einfach keine gute lehrerin. die andaren lehrer sind viel netter,freundlicher,lachen viel,machen manchmal scherze. verstehen ein wenn man was fragt,oder sagt. und diese lehrerin nicht,sie ist immer so ernst und lacht kaum. sie macht ja alles richtig!? ich bin eine niete in mathe...also hab schwirigkeiten damit. und wenn man eine mathe aufgabe mit richtig versteht auch nach ihrem erklären. dann rastet sie aus und gibt alles auf? sie muss mir die aufgaben doch wohl so lange erklären bis ich es endlich verstehe oder? hilfe :)

...zur Frage

Immer unglücklich und deprimiert?

Hallo,

Also wie fange ich an... Egal ob in Berufsschule,Arbeit oder sogar Zuhause ich bin immer deprimiert weil einfach garnichts mehr irgendwie Sinn macht. In der Berufsschule fühle ich mich mega allein obwohl ich eig dort gute Freunde habe, alles was ich lerne geht nicht in meinen Kopf und überfordert mich teilweise und zum lernen habe ich fast garkeine Motivation obwohl ich ja eigentlich gut sein will und meiner Cheffin zeigen möchte das ich nicht dumm bin aber egal was ich mach ich hab das Gefühl ich mach alles falsch. Ich enttäusche meine Cheffin auch oft weil ich manche Sachen einfach nicht schaffe. Meine Kollegen zumindest eine hat mich angemauelt das ich stinkfauel wäre aber dabei will ich ja mein bestes geben und dabei war das damals nicht mal meine Schuld weswegen ich angemauelt wurde. Ich bin auch jetzt öfters krank weil ich einfach überall Schmerzen hab und mein Immunsystem einfach schlapp macht. Mit meiner Familie brauch ich garnicht zu rechnen... das interessiert alle nicht wies mir geht und was ich mache selbst von meinen Eltern kann ich keine Hilfe erwarten. Es sind auch z.B. so kleine Dinge die mich total fertig machen, jeder redet davon das Sie schon Führerschein anfangen und sich schon so drauf freuen mit Auto zu fahren. Sie haben auch einfach mehr hilfe von der Familie und bei sowas hab ich schon keine Lust mehr auf irgendwas. Ich will einfach wieder normal lernen können ohne wieder alte Errinerungen durchzu kauen oder auf Arbeit wieder Glücklich zu sein oder selber wieder einwenig aufrecht zu sein und nicht immer deprimiert sein.Ich hoffe Ihr könnt das ein wenig nachvollziehen und verstehen. Es macht mich einfach richtig fertig...

Danke schonmal...

...zur Frage

Ich weine die ganze Zeit, weil ich mich zu hässlich finde, was tun?

Ich weine die ganze Zeit, weil ich mich einfach zu hässlich finde. Heute hab ich zu einer Freundin gesagt, dass es auf die innere Werte ankommt und sie hat daraufhin geantwortet „Ach Kein Wunder, ich nehme dich ja auch nur wegen deinem Charakter” das hat mich verletzt und mir einen Beweis gegeben, dass ich hässlich bin. Ich habe von so wenigen Menschen gehört das ich hübsch bin, ich hab mehr Sachen gehört, dass ich hässlich bin statt das ich schön bin... Ich habe eine Bergnase, ich hab ein schiefes Gesicht, Pickel  und ein Krummen Rücken. Es tut so weh, wenn ich an einem Jungen denke, denke ich mir so er ist viel zu hübsch für mich. Was soll ich tun? Ich verstehe mich auch gerade allgemein nicht, ich weiß nicht was ich will was ich tuhe, ich hasse mein Charakter genauso wie mein Aussehen, weil ich einfach Falsch bin. Ich brauch Hilfe, bevor ich mir nich irgendwas antuhe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?