mein kaninchenweibchen fiept ganz komisch! ist sie schwanger?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

ja,sie ist schwanger! 57%
hm..geh mal mit ihr zum TA. 43%
nein,auf keinen fall. 0%
sie mag das männchen nicht und fiept deshalb 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ja,sie ist schwanger!

hallo, also ich halte es für zoehmlich sicher das sie trächtig ist. Den fiepen tritt häufig auf nachdem die Häsin gedeckt wurde und nun den Rammler nicht mehr duldet. Anzeichen einer Schwangerschaft sind Nestbau aber ca. der 2 Woche(manche bauen aber auch erst kurz vo der Geburt). Sonst kannst du eigentlich gekonnt aber der 1-2 Woche schwangerschaft vorsicht tasten ob siche Junge im Bauch befinden. Mit der Inzucht das ist kein so großes Problem solange die elterntiere nicht auch schon aus Inzucht stammen, aber man sollte es nicht mache da meistens die Junge geschwächt und ein nicht so gutes Immunsystem haben. Noch eine Frage: Wie alt sind die beiden ? gruß hasifit

danke :) sie sind 14 wochen alt.

0
hm..geh mal mit ihr zum TA.

Haben den die beiden gerammelt? Vom Beschnuppern kann man nicht schwanger werden, auch nicht ein Kaninchen. Warte halt mal ab. In spätestens 4 Wochen weißt DU es. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Inzucht. Du solltest eins von beiden sterilisieren lassen.

ja,das haben sie -.- das weiß ich ja,dass man von beschnuppern nicht rächtig wird,schon kla. ;)

0
@RoseCullen

Wenn die gerammelt haben kannst Du davon ausgehen, dass es bald kleine Häschen geben wird. Anders als bei den Menschen endet jeder Sex in Nachwuchs.

0

Und, war sie schwanger? Muss ja sagen, damals hast du dich ja supi informiert. Wusstest nicht, die Anzeichen und alles klasse

ja,sie ist schwanger!

meine becky hat auch gefiept 2 Tage später waren Junge da!

ja,sie ist schwanger!

Ich glaube sie ist schwanger!

Mein Kaninchen hatte ähnlich reagiert.

Was möchtest Du wissen?