Mein Freund zockt ständig wie kann ich das ändern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das riesen Netzteil der Xbox One verstecken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiiBii538
06.11.2015, 09:14

Stimmt :D

0

 Hallo,es kommt ja bald Weihnachten und vielleicht bringst du ihn irgendwie dazu das ihr mal was unternehmt (Weihnachtsmarkt,Tagesausflüge usw.) oder du gehst auch mal ein bisschen auf ihn ein und spielt auch ein wenig ...und ihr könnte einen Kompromiss machen dann muss er was mit dir Unternehmen! Dann findet er auch am normalen leben mit dir den Alltag wieder schön!!!♥Hoffe es kann dir weiterhelfen!♥♥♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem mit der Konkurrenz zwischen Freundin und Spielkonsole ist heutzutage ja weit verbreitet. Mir ist allerdings kein Fall bekannt, in dem der Freund das Zocken langfristig zu gunsten von mehr Beziehungszeit mit seiner Freundin aufgegeben hätte. Letztlich bleiben Dir drei Alternativen:

1. Finde Spaß am Zocken und spiel mit,

2. Finde Dich damit ab, und liebe ihn so, wie er ist,

3. Such Dir einen anderen, der aus dieser Spielphase bereits raus ist

Mach Dir nur keine Illusionen darüber, dass er sein Verhalten dir zuliebe ändern wird. Möglicherweise verspricht er das, wird es vielleicht auch versuchen, aber wenn er ein Zocker ist, der so seine Bestätigung bekommt, hockt er am Schluss doch wieder am Bildschirm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest damit lernen zu leben, oder Du könntest ihn vor die Wahl stellen, entweder Du oder die Xbox. Du hast Dir einen Freund gesucht, der eben nicht Dich in den Mittelpunkt seiner Welt stellt, das ist aber nicht böse gemeint, sondern ist eben sein Ding.

Wie jeder andere Süchtige auch, hat er es nicht unter Kontrolle, wird ihm das klar genug, wird er auch zurück zu Dir finden, und die Xbox nicht mehr in diesem Ausmaße verwenden.

Das braucht aber Zeit und Geduld, vor allem von Dir, wenn Du dem nicht gewachsen bist, was ich persönlich verstehe, wird es eben diese Probleme weiterhin geben.

Du könntest das ganze einmal testen und ihn für ein paar Tage/Wochen verlassen. Dann weißt Du wenigstens woran Du bist, und kannst absehen ob es sich lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philsenator
06.11.2015, 08:32

Warum ist das gleich eine Sucht? Ich selbst zocke auch fast täglich und auch über mehrere Stunden. Trotzdem bin ich nicht süchtig sondern liebe es einfach nur in diese "Phantasiewelten" abzutauchen. 
Zurück zum Thema. Versucht doch, einen Mittelweg zu finden.
Zockt zusammen. Macht Tage aus, an denen er/Ihr zockt und an den anderen ist Sendepause.
Einen Grund die Beziehung zu beenden sehe ich da nichtt... fände ich auch übertrieben, denn das ist nunmal sein Hobby

0

Oh je, dass hört sich gerade so an, als wärst du mit meinem Ex zusammen. Trenn dich. Ehrlich, ich hab dafür kein Verständnis mehr. Meiner war arbeitslos. Stand um 13 Uhr auf, direkt an den Pc bis nachts um 3 und das jeden Tag. Die Hygiene ließ dadurch zu wünschen übrig. Irgendwann zog er sich nicht mal mehr um, dass er 24/7 die gleiche dreckige Kleidung an hatte. Also sollte das bei dir genau so beginnen. Dann geh!! Der wird sich nicht ändern. Du merkst ja was ihm wichtiger ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eines der vielen Gründe warum ich keine Freundin habe. Damit ich mich nicht so verbiegen muss und Sachen lassen muss.

Aber ernsthaft. Sag ihm das er sich mal zusammenreissen soll. Ich kann euch prophezeien das ihr irgendwann nicht mehr zusammenseit wenn er so weitermacht. Andererseits muss er es ja nicht ganz lassen, denn du bist ja nicht mit ihm zusammen damit er sein ganzes altes Leben aufgibt?

Sollte ich mal eine finde werde ich zocken so gut wie aufgeben und nur noch mit ihr zusammen sein. Jaja, utopische Wünsche. Gibts nicht auf dieser Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiiBii538
06.11.2015, 08:29

Wir hatten uns ja mal darauf geeinigt, dass er ja 1-2 Std. Zocken darf. Aber nein er muss es übertreiben. 

0

offen reden und auch über deine trennungsgedanken sprechen... oder du schaust fernseh wenn er aufhört zu zocken weil er lieber sex haben will... xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zock doch mit ^^ sry das ich damit komme, aber oben stehen eig schon gute antworten und will nicth alles doppelt und dreifach wiederholen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiiBii538
06.11.2015, 08:34

Ich zocke eig. Auch, aber das was er spielt also FIFA, das spiel fuckt mich einfach nur ab! Bei CoD oder so guck ich ja sau gerne zu aber FIFA geht garnicht!

0

Lass ihn einfach spielen. FIFA 16 ist ziemlich schlecht, früher oder später vergeht ihm da die Lust von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?