Mein freund will 50mg Tabak in eine Cola Dose tun und dann Trinken was passiert?

5 Antworten

In einer Zigarette stecken so ca. 8-10 mg Nikotin. Dies ist ein Nervengift welches in gasförmig nicht besonders schlimme Folgen auf deinen Körper hat. Wird es allerdings gegessen/getrunken ist dies eine andere Sachen. Da bereits 1-2 gegessene Zigaretten zum Tod führen können (in der Summe somit 10-20mg) wären 50mg im flüssiger Form zu 100% tödlich. Auf keinen Fall probieren. Er hätte wahrsch. trotz sofortiger Hilfe durch einen Arzt kaum Chancen solch eine lebensmüde Idee zu überleben.

Ich danke dir wirklich. Wenigsten 1 normaler mensch der was weiß 

0

Eine Zigarette wiegt ca. 700mg,

die Angefragte Tabakmenge entspricht also nicht mal einer ZEHNTEL Zigarette.

Was DARAN so furchtbar tödlich sein soll (bei einmaliger Aufnahme) könntest du uns ggf. noch mal erläutern.

0

Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe aus irgend einem Grund anstatt Tabak, Nikotin gelesen. 50 mg Tabak zu trinken ist in diesem Fall sicher nicht tödlich. Trotzdessen kristalisiert sich für mich immer noch kein Sinn an dem Vorhaben heraus. Ich würde es lassen denn positiv wird wirkt sich Tabak auf den körper mit Sicherheit nicht aus. Weder geraucht, noch getrunken. Vielen dank an beamer05 für die Korrektur

0

So wenig muss er erstmal dosieren können. Das ist ja ein Zehntel von einem halben Gramm. Das findet man garnicht wieder, wenn es in die Dose fällt.

Es wird sch**** schmecken, aber nicht viel passieren - vll. ein wenig Übelkeit.

Bei 50g wäre das anders.

Was möchtest Du wissen?