Mein Freund hat im Internet vor ca 2Jahren beleidigt. Kann nach 2 Jahren noch immer eine Anzeige kommen.?

4 Antworten

Nach 2 Jahren dürfte die Beleidigung erledigt sein.

Wer sich erst nach 2 Jahren beleidigt fühlt, wurde nicht beleidigt, sondern hegt lediglich Rachegelüste.

Allerdings kann Dein Freund sich deswegen durchaus entschuldigen.

Die Frage wäre, kann sich der "angeblich" Beleidigte noch/überhaupt daran erinnern :o)

... und auch, wann (genaues Datum) das gewesen sein sollte.

Aber das war irgendein Typ aus dem Internet den er nicht kennt. Und leider weiß ich nicht ob er zu Krass war was er geschrieben hat.

0
@GutenTag2003

Aber ist es technisch überhaupt möglich nach 2 Jahren die IP zu verfolgen?

0
@DomiZHD

Ich liebe es, sich unnötige/sinnlose Sorgen zu machen und die Welt damit zu beschäftigen.

Lese meinen ersten und zweiten Satz.

0
@DomiZHD

Wenn Dein Freund gerne andere beleidigt, dann gibt es sicher Beleidigungen, die er vor kurzem gemacht hat.

0
@GutenTag2003

Aber er hat gesagt das er das nur ein Mal aus Spaß gemacht hat. Und seine Sorge ist das ihn die Polizei nach 2 Jahren noch findet.

0
@DomiZHD

Vermutlich droht im nun die Tosdesstrafe :o)

Seit ihr so ängstlich oder tut ihr nur so ?

0

Nein! Um solche Lapalien kümmert sich weder Polizei noch die Staatsanwaltschaft. Erst wenn es in einem gewissen Rahmen fällt, wird sowas verfolgt.

1) warum ?

2) jenach dem wie man es betrachet (wie böse es allg. für den jenigen wahr) UND ob derjenige nachtragend is oder so...

also entweder/oder ja oder nein... rein theorethisch ja (und das immer) aber ob das so sinnvoll is weil es ja vor 2 jahren wahr... ich glaub nich das das so wahr genommen würd, aber sofort wehre efitzienter GEWESEN...

naja, versuchs einfach wenn du dir nich sicher bist oder google weiter nach oder so...

lg und ja... viel glück!

Was möchtest Du wissen?