Mein Freund dringt immer in mir ein, egal was wir machen, wenn wir duschen.... Ich hab ihn gesagt dass ich das nicht will,er macht trotzdem weiter! Was tun?

14 Antworten

Wenn du ihm das ernsthaft klar gemacht hast und er das missachtet, dann wehr dich demnächst, schlag ihm ins Gesicht oder in die Weichteile (oder beides), ruf die Polizei, zeig ihn an, lass Beweisspuren sichern und sieh zu, dass er verurteilt wird. Und vor allem verlass ihn. Denn dass ihr beiden zusammen seid gibt ihm nicht das Recht, dich zu penetrieren, wann er das will. Er findet das vielleicht witzig, aber es ist eine Vergewaltigung, jemanden zu f#cken, der/die das gar nicht will. Du bist ja in deinem eigenen Körper nicht mehr sicher. Sieh zu, dass das sofort aufhört.

Ich hoffe fast dass diese Frage nicht ernst gemeint ist. Wenn doch.....

Wenn Dein Freund ungewollt in Dich eindringt, egal ob spielerisch unter der Dusche oder sonstwo, dann ist das in gewisser weise eine Vergewaltigung.

Zumindest zeigt er, dass ihm völlig egal ist, ob Du möchtest oder nicht.

Erstens solltest Du auf eine Art und Weise "Nein" sagen, die niemand falsch verstehen kann. Wenn Du sagst "lass das" und dabei lachst und ihn weiter machen lässt, dann ist es kein Wunder dass er das nicht ernst nimmt.

Sag ihm klipp und klar dass Du das nicht willst und dann dreh dich auch weg und verlass die Dusche oder noch besser dusche einfach nicht mehr mit ihm zusammen.

Diesem "Freund" ist doch völlig egal ob und was Du dabei fühlst, Hauptsache er hat seinen Piepmatz irgendwo rein gesteckt.

Nimmst Du wenigstens die Pille (wenigstens ist natürlich der falsche Ausdruck, aber er wird unter der Dusche ja wohl kein Kondom dabei haben).

Ich würde mir ernsthaft an Deiner Stelle überlegen ob ich mit diesem Freund weiter zusammen sein will...

Es ist DEIN Körper; mach ihm das klar. Und mach ihm ebenfalls klar, dass du nicht sein Eigentum und Sexspielzeug bist. Er hat null Respekt vor dir als Mensch, und das sollte dir zu denken geben!

Klär das mit ihm in einem Gespräch. Nenne ihm die Argumente. Lass dich nicht mit dem üblichen "...aber wenn du mich liebst..." einlullen. Wenn ER dich liebt, dann respektiert er dein Nein!!

Nein heißt Nein und wer das nicht akzeptiert, begeht eine Vergewaltigung. Punkt. Trenn dich, sichere Beweise und zeige ihn bloß an. Ansonsten versucht er es vielleicht immer wieder.

Bin ich der Einzige der das Problem erkennt ... 

Schon mal Sex in der Dusche gehabt ??? Weisst du wie man sich da teilweise verrenken muss um wirklich in die rein zu kommen ... 

Das Klingt bei dir so als wenn er in dich eindringt immer dann wenn du grad mal nicht hinkuckst ... WIE SOLL DAS GEHEN ???

Keine Ahnung was ihr für ne Dusche habt aber bei nem Standard Model ist es eh kaum möglich da drin Sex zu haben ... 

Was möchtest Du wissen?