Mein Fahrrad Rollentrainer ist zu laut Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ein Rollentrainer leise ist ist ein Gerücht. Je nach gefahrener Geschwindigkeit entsteht ein Abrollgeräusch der Reifen auf den Rollen. Bei Trainern mit Magnetbremse zusätzlich Lagergeräusche aus der Lagerung der Schwungmasse und dem Lüfter zur Kühlung der Bremse.

Ich habe selbst einen TACX Trainer der macht bei 40 km/h schon ordentlich Krach. Wichtig ist das der Trainer nicht vibriert (unrunder Lauf der Schwungmasse). Eine Dammatte unter dem Trainer hilft die Schwingungsübertragung auf den Fußboden zu mindern (Nachbarn im Mietshaus). Spezielle Reifen für Hometrainer mindern das Abrollgeräusch. Sollte es ein gebrauchter Trainer sein werden die meist verkauft weil sie mit der Zeit lauter geworden sind (Alterung der Lager und Verschleiss). Der Austausch der Lager ist außerordentlich schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den solltest du nach Möglichkeit umtauschen, bzw. zurück geben. Ansonsten könnte eine Schallschluckmatte helfen  wie man sie als Unterlage für Waschmaschinen verwenden kann. Gibt´s im Baumarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?