Mein Elektrorasenmäher funktioniert nicht, hilfe?

4 Antworten

Selbstständige nennt man deshalb selbstständige, weil sie selbst anfangen!

Warum also hast du noch nicht selbst angefangen den Motor mal näher in Augenschein zu nehmen? Natürlich nur, wenn der Stecker nicht eingesteckt ist! Man könnte sehen, ob es ein Kondensator-Motor ist und ob alle Kabel noch an ihren Plätzen sind, oder eines nicht mehr.

Wenn es ein Kondensator-Motor ist und der Kondensator sinngemäß nicht in Ordnung ist, brummt der Motor weil er versucht anzulaufen. Manchmal könnte man mit einem Stock versuchen das Rotorblatt in Bewegung zu bringen.

Eventuell läuft der Motor dann zwar, hat aber keine Kraft. Nun könnte man den Kondensator austauschen und schauen ob der Motor nun wieder wie üblich läuft. Ansonsten könnten die Schleiferkohlen abgenutzt sein, müsste man überprüfen und wenn ja, austauschen.

Ist wie immer keine Hexerei, wenn man mal nachschaut. Oder gezielter sich im Internet informiert. man kann bekanntlich nicht nur nach Worten suchen, sondern auch nach Bildern, dann sieht man sogar was jeweils gemeint ist.

Kabel sind alle an ihren Plätzen, Kondensator ist es auch nicht, Schleiferkohlen auch nicht. Aber danke für die ausführliche Antwort. 

0

Messer nicht festgeschraubt...

Das war jetzt gerade auch mein erster Gedanke :D

0

Keilriemen gerissen, sollte man von unten sehen können.

... viele Elektromotorrasenmäher haben gar keinen Keilrimen...

0

Was möchtest Du wissen?