Mein eigener Vater geht unter Pornoseiten..

...komplette Frage anzeigen

31 Antworten

Glaub mir - im Alter Deines Vaters ist sowas wesentlich normaler als mit16!!! Und warum willst Du das Deiner Mutter sagen? Sagst Du ihr dann auch gleich, daß Du sowas auch machst? Wenn Du willst, kannst Du ja Deinen Vater drauf ansprechen - und dann kannst Du ihn auch gleich fragen, ob Du ihm ein paar Seitem empfehlen sollst...

"Ich meine in meinem Alter (16) ist das ja normal aber das mein Vater sowas auch macht, da war ich echt sprachlos."

Naja, du weißt, daß Pornos eigentlich erst ab 18 zugelassen sind. In sofern ist es eigentlich normal, daß sich dein Vater so etwas anguckt und nicht, daß du es machst. Aber das nur mal am Rande. Es ist ganz natürlich, daß man seine Eltern nicht gern mit sexuellen Themen zusammensieht. Aber letztendlich ist dein Vater auch nur ein Mensch. Sich Pornos angucken ist ja auch nichts schlimmes (zumindest wenn die Darsteller volljährig sind und nicht zum Dreh gezwungen wurden usw.). Versuch es einfach nüchtern und Neutral zu sehen. Ob du es deiner Mutter erzählen sollst, ist ganz deine Sache, aber ich glaube, dir wäre es auch nicht recht, wenn das jemand in der Familie thematisiert, wenn er gesehen hat, daß du dir so etwas anguckst. Nimm es einfach hin, und meß dem nicht zuviel Bedeutung bei.

JohnMcClane 23.03.2012, 19:22

Naja das Porns anschauen ist eher das kleinere Übel. Klar ich bestreite nicht das ich dies nicht tue. Ich hab eher viel mehr Angst das er meine Mutter nicht mehr liebt und sie vllt betrügt. Ich hab ja nicht genau gesehen, was für Pornoseiten das waren. Aber stell dir mal vor das waren sowelche Porn-Dating Seiten?!

0
Dory1 23.03.2012, 19:30
@JohnMcClane

Hast du denn solche Gefühle, wenn du selbst Pornos schaust?

0
Dory1 23.03.2012, 19:39
@JohnMcClane

Glaubst du in dem Moment, wo du mal eine Beziehung hast, hörst du schlagartig auf Pornos gut zu finden? :)

0
JohnMcClane 23.03.2012, 19:41
@Dory1

Nein aber ich habe im Moment keine Beziehung, und süchtig bin ich nach den Seiten auch nicht. Aber selbst meine Mutter hatte schon immer den Verdacht das mein Vater unter Pornoseiten geht. Das hab ich selbst erst nicht geglaubt bis ich es eben gesehen hab. Und Frauen können bei solchen Sachen schnell eifersüchtig werden.

0

Komisch, für dich ist das normal und für deinen Vater nicht? Wo lebst du denn? Meinst du, nur du darfst Pornos gucken und onanieren und dein Vater darf das nicht? Wann hört das dann nach deiner Meinung auf? Wird man bereits ab 18, wenn man volljährig ist, keusch oder erst wenn man verheiratet ist? Wenn dich das schockiert, dass dein Vater Pornoseiten anguckt, dann stimmt bei dir etwas nicht und nicht bei deinem Vater. Der ist nämlich ein gesunder Mann.

lass ihn doch , wenn er es will ... wer sagt denn dass deine muttter das nicht auch macht ?! ich würde ihn nicht darauf ansprechen ... du schaust dir doch auch pornos an und willst nicht das dich deine eltern darauf ansprechen , oder ?

JohnMcClane 23.03.2012, 19:17

Bei Frauen ist das eher seltener...

0

Dein Vater ist volljährig und es gibt keinen Grund,warum er sich solche Seiten nicht ansehen sollte.

Ich meine in meinem Alter (16) ist das ja normal<

Aber du mit deinen 16 Jahren müsstest eigentlich noch zwei Jahre warten,bis du dir solche Seiten ansiehst.

Deshalb solltest du dir dieses bekannte Sprichwort einmal durch den Kopf gehen lassen:

Wer im Glashaus sitzt - sollte nicht mit Steinen werfen.

Dein Vater ist ein erwachsener Mann. Er darf tun und lassen, was er will (wenn es nicht gegen das Gesetz verstößt, versteht sich). Er darf sich auch Pornos angucken, wenn er es möchte.

Ich meine in meinem Alter (16) ist das ja normal

Erst mal: Was bedeutet schon "normal"? Nichts als "der Norm angepasst". Normen sind nicht niedergeschriebene Regeln, die jeder für sich selbst festlegen kann.

Zweitens: Pornos sind ab 18. Also darfst du sie dir eigentlich noch gar nicht angucken. Dein Vater ist höchst wahrscheinlich schon über 18, das heißt er darf das.

Dir muss es deswegen also nicht dreckig gehen.

Deiner Mutter solltest du das nicht erzählen. Erstens geht das keinen außer deinen Vater etwas an und zweitens kann das durchaus zu einem Streit führen. Und darauf ansprechen solltest du ihn auch nicht. Mein Gott, auch Väter sind nur Menschen! Auch, wenn sie verheiratet sind.

Und solange er nicht süchtig danach wird, gibt es eigentlich auch keinen Grund, sich Sorgen zu machen.

JohnMcClane 23.03.2012, 19:24

Ich bestreite ja nicht das ich sowas nicht angucke, aber mir ist auch so schon immer aufgefallen das er z.B. auf der Straße immer anderen Frauen hinterherguckt. Naja solange er nicht süchtig ist. Sowas hätte ich nicht von ihm erwartet, wer weiß wielange er das schon macht?!

0
CountDracula 23.03.2012, 21:04
@JohnMcClane

Mein Gott, dein Vater ist auch nur ein Mann! Kapier das doch endlich!

Ich meine, du würdest bestimmt auch nicht wollen, wenn dein Vater deiner Mutter erzählt, dass du Pornos guckst.

So was hätte ich nicht von ihm erwartet

Er ganz sicher auch nicht von dir - vor allem nicht, weil du noch keine 18 bist.

wer weiß, wie lange er das schon macht?!

Als ob die Welt davon untergehen würde!

Du machst es doch auch! Wieso akzeptierst du dann nicht einfach, dass dein Vater so was auch macht?!

0

Solange er nur "drunter" geht, und nicht "drauf"....

Aber Spaß beiseite: Es geht dich absolut nichts an, was Dein Vater am PC anschaut. Das sollte Deine Mutter interessieren, nicht Dich. Aber nicht, daß Du jetzt zu ihr rennst, und Deinen Vater anschwärzt.

Tja, wenn du deine Mutter vor anderen Leuten darauf ansprichst, wird sie dir nicht glauben oder wird dich auslachen. Aber es besteht die Möglichkeit, wenn ihr mal alleine seid, sie darauf anzusprechen, ungefähr so: ...´Ich bin letzter Zeit ziemlich bedrückt, weil........´

Vielleicht hilft dies ja weiter. Oder du sagst es erst deinen Geschwistern, wenn du welche hast, dann könnt ihr euch etwas gemeinsam überlegen, also wie ihr vorgehen wollt.

Natürlich gäbe es auch die möglichkeit, deinen Vater darauf anzusprechen. P.S.: Falls dein Vater sofort anfängt zu lachen würde ich ihm nicht glauben! ;D

LG XxFRxX

Sonnenstern811 23.03.2012, 23:19

Nein, er soll sich um sich selber kümmern und die Gusche halten. Durch sowas wird die Harmonie (sofern vorhanden) gestört. Beispiel: Vater streitet es ab und Keiner traut mehr dem Anderen. Vater lässt dann vielleicht seinen Zorn an ihm aus. Offenheit ist gut, aber manches schadet nun mal auch. Es gibt sicher schlimmere Dinge im Leben.

0
Matzko 28.03.2012, 02:13

Er soll sich da raus halten und mit niemandem darüber reden. Was gibst du denn für einen Rat XxFRxX? Das geht dem Sohn gar nichts an, was sein Vater sich im Internet ansieht. Das ist allein seine Sache. Schließlich ist der Vater alt genug.

0

Hast du deiner Mutter gesagt, dass du diese Seiten anschaust?Wenn es du es für dein Alter als normal empfindest, was schätzt du, in welchem Alter du damit aufhörst? Soll ich es dir sagen?

Das ist doch etwas ganz normales. Höchst warscheinlich macht deiner Mutter so etwas auch ab und zu oder auch gern beide zusammen. Mach dir keine Sorgen drüber.

Das ist doch ganz normal, in jedem Alter. Der eine mehr, der andere weniger. Das hat auch nichts mit seiner Liebe zu Deiner Mutter zu tun. Mach Dir keine Gedanken!

Ich meine in meinem Alter (16) ist das ja normal

was soll denn bei Dir normaler sein, als bei Deinem Vater? Wenn sich Männer solche Seiten reinziehen, haben sie alle das gleiche Ziel...

An Deiner Stelle würde ich den Ball mal ganz flach halten - nicht daß Deine Mutter auch Dein Surfverhalten kontrolliert und Du in Erklärungsnot gerätst...

Das geht dich gar nichts an und dein Vater hat das Recht dazu, du nicht.

Also ehrlich!!! Das ist ja wohl das normalste der Welt. Hättest du es lieber wenn dein Vater sich nackte Kerle angucken würde?? Denk mal dran was du in dem Alter machst!! Dein Papa ist nur normal. Ich bin 49 und meine Jungs beide 11. Wenn die im Bett sind guck ich auch schon mal auf solchen Seiten vorbei! Ab und zu... Und trotzdem klappts noch mit der Mutti !! Alles wird gut!!

JohnMcClane 23.03.2012, 19:34

Ok das beruhigt mich halbwegs, naja ich werd versuchen es einfach zu vergessen..

0

er ist erwachsen und für erwachsene sind pornos normal -- du aber bist jugendlicher und eindeutig nicht die zielgruppe -- also rüste ab und sei wieder normal, es geht dich nichts an wer von den erwachsenen warum und wann pornos anschaut!

Das geht dich überhaupt nichts an! Halt dich da mal raus!

laß ihn doch, solange er nicht fremd geht und nur mal schaut, da passiert ja nicht´s. LG

In deinem Alter ist es Normal und in seinem Alter (über 18) nicht ah ja verkehrte Welt ! Ausserdem gehen Pornoseiten Extrem oft im Internet auf ! Jedesmal wenn du auf Serienjunkies gehts kommt im Hintergrund ne Porno Seite ! Sowie bei zig anderen Seiten !

Lol mein Vater macht das auch . Ist doch normal, Mann kann immer noch seine eigene Frau lieben .

Halt den Mund..geht Dich nicht´s an!!

Was möchtest Du wissen?