Mein Computer fährt nach ca. 20 Minuten herunter. Was ist los?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mehr Informationen bitte!

Fährt er wirklich runter oder geht er einfach aus? bei ersterem ist es eher die Software oder möglicherweise irgendeine Form von Malware oder sogar einfach nur Windows Updates, die so eingestellt sind, dass sie den Rechner automatisch neustarten. Vielleicht auch irgendeine "Babysitter Software"

Falls der Rechner einfach ausgeht ist das eher ein Treiber oder sogar ein Hardwareproblem (Überhitzung, defektes Netzteil, Festplattenfehler...)

Du kannst so etwas nur durch das Ausschlussverfahren herausgekommen. Genau sagen woran es liegt kann dir niemand zuverläßig. Um zu testen ob es am Windows liegt oder nicht kannst du z.B. ein Knoppix oder Ubuntu nehmen und es mal eine weile auf deinem PC laufen lassen (ohne Installation, von CD oder USB Stick).

Kann verschiedene gründe haben. Ich denke am ehesten, dass er überhitzt und sich selbst ausschaltet als schutz vor schäden. Lade dir mal speedfan runter z.b. da siehst du wie heiss alle teile werden. Je nachdem wie alles eingestellt ist, fährt dein compu ab 80 oder 85 grad runter z.b....

Hi,

viele Infos gibst Du uns aber nicht. Deshalb nur einen Rat von mir.

Gruß


Überprüfe mit dem Tool Speccy die Temperaturen, liegen diese über 50Grad beim nichtstun, dann reinige den PC mit einer Dose Druckluft aus dem Baumarkt.

--> ww1.youtube.com/watch?v=u2VEdQ4v-FI ("ww1" durch "www" ersetzen)

Hinweis:

Bitte den PC zuvor stromlos machen und Dich an einer blanken Stelle der Heizung erden. Die Lüfter dürfen sich bei der Reinigung nicht mitdrehen, also festhalten. Hardwareteile brauchst Du in der Regel, ausser die Grafikkarte, nicht aus dem PC ausbauen. Nach der Reinigung den PC noch 10 Minuten offen stehen lassen, damit die restliche Flüßigkeit, die aus der Druckluft-Dose kommt, dann sich verflüchtigen kann. Falls Du Teile ausbauen muß, einfach davor ein Foto machen, damit weißt Du hinterher wie das Teil vorher angeschraubt und eventuell mit dem Netzteil/Mainboard verbunden war.

Extra-Tipp

Am besten nicht in der Wohnung durchpusten lassen, sonst kann Du gleich danach Staubwischen.

Geheimrat 01.07.2014, 09:02
  1. Was genau machst Du bevor der PC runterfährt?
  2. was für Hardware hast Du genau (Tool Speccy benutzen)
  3. kommt ein blauer Bildschirm mit Zahlen drauf?
  4. werden die Lüfter immer lauter?

Gruß

0

haben deine Eltern das so eingestellt weil sie meinen 20min Computer am Tag sind in Ordnung fuer dich?

Entweder er muss Updates machen, oder deine Netzteil ist irgendwie defekt. Fährt er denn ordentlich runter oder geht er einfach aus ?

Oder dein Akku vom Notebook ist leer oder dein Akku vom Notebook ist kaputt. Oder dein PC wird zu heiß. Kann soviele Ursachen haben.....

Mögliche Gründe: Überhitzung oder schädlichen Software bzw. Virus bzw. Trojaner.

Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass sich der Computer nicht im Standby-Betrieb ausschaltet, denn das wäre ja normal, bzw. die Ausschaltzeiten einstellbar.

Was möchtest Du wissen?