Mehrzahl von Latinum?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das "Latinum" ist ja die Abkürzung für "Examen Latinum" also "lateinische Prüfung". Das "Latinum" ist eigentlich ein Adjektiv und kann deshalb auch keinen Plural haben. Man könnte lediglich aus "Examen Latinum" den lateinischen Plural "Examnines Latina" (die lateinischen Prüfungen) oder den deutschen Plural "Examen Latinum" bilden. (weil die Mehrzahl von das Examen "die Examen" lautet). Hoffe ich konnte Dich verwirren :D

Fazit: Es gibt keinen Plural, weil das Wort "Latinum" an sich schon kein Nomen, sondern ein Adjektiv-Attribut ist.

Uh, ich bin nicht sicher, obs dafür eine Form gibt, bzw. ob diese gebräulich oder verständlich ist. Ob Latina/s stimmt, weiß ich nicht, ich spüre nur, dass sich mir dabei die Nackenhaare kräuseln ;-) Daher würde ich es wenns irgend gehen umgehen, und stattdessen so etwas schreiben wie: "ein Latinum oder mehrere", "ein Latinum oder beide" etc.

Rein grammatikalisch kann nur "Latina" richtig sein, denn wenn "Latinum" Neutrum Singular ist, ist die entsprechende lateinische Pluralform nunmal "Latina". Womöglich haben sich Germanisten wieder passende eingedeutschte Begriffe einfallen lassen, da wäre ich aber überfragt (und ich würde es auch nicht gutheißen). ;-)

.

Andere Beispiele wären die Pluralformen von Abakus (Plural: Abaci), Bonus (Boni) oder auch Status (Status (langes "u"!)). Hier hat man jeweils den lateinischen Plural übernommen, weil deutsche Formen besonders für Sprachwissenschaftler idiotisch klingen würden, z.B. Abakusse, Bonusse oder Statusse/Stati.

Ich halte eine Pluralform von "Latinum" für unsinnig, ebenso wie es für "Abitur" oder "Doctorandum" keinen Plural gibt. Um auf Differenzen im Detail einzugehen, kann man allenfalls mit Erweiterungen arbeiten: z. B. unterschiedliche Qualität in den Abitur-Prüfungen (oder Latinum-Anforderungen). So wie es die Form des Pluraletantum gibt, gibt es auch das Singularetantum (siehe Duden).

also mein latinum hab ich seit 2 wochen!!!!!! :-) da ichs bekommen habe, denke ich mal, kann ich mehr oder weniger latein. daher ist latinum ja 1.pers. sg o-dekl mit -um hinten dran. davon der plural LATINA

ps.: Falls dir meine Antwort geholfen hat, zeichne sie doch als hilfreichste aus. (Bringt beiden Punkte) ;-)

Was möchtest Du wissen?