Mehrtägige Klassenfahrt Pflicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dafür gibt es keine Gesetze, wenn man früh genug dem Lehrer bescheid gibt, dann wird Dein Sohn auch nicht mit eingeplant. Klassenfahrten sind keine Pflicht, es sei denn, man verankert sie in der Schulordnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lindgren
22.02.2016, 08:36

Generell sind Klassenfahrten Pflichtveranstaltungen. Es obliegt der Schule, ob die Gründe an einer Nichtteilnahme triftig sind. Einfach so nicht mitzufahren...das wird kaum eine Schule akzeptieren.

0

Klassenfahrt ist Unterricht und somit Pflicht. Willst du nicht mitfahren, so musst du diese Tage in den parallel Klassen verbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss er mit dem Lehrer bzw Schulleiter klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informationen zum Schulrecht in Rheinland-Pfalz finden Sie über die Seite http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=748 

Der Landeselternbeirat hat eine sehr umfassende Sammlung von Rechtsvorschriften, dort finden Sie auch Richtlinien für Schulfahrten: http://leb.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/leb.bildung-rp.de/Gesetze__Verord.__VV__usw/Verwaltungsvorschriften/202_Richtlinien_fuer_Schulfahrten_05.11.04_ORG.pdf
Rechtsinformationen des Landesbildungsserver

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum möchte er nicht daran teilnehmen? Ob es eine Pflichtveranstaltung ist oder nicht, das kann dir gerne der Klassenleiter deines Sohnes erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lindgren
22.02.2016, 08:38

Magst du nicht meine Frage beantworten? Aus welchen Gründen möchte er nicht teilnehmen?

0

Das solltest du mit der Schulleitung klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sajidah
22.02.2016, 08:27

Es gibt bestimmt Gesetze die dies erläutern. Hoffe das Lehrer oder Anwälte hier unterwegs sind :-)

0

Was möchtest Du wissen?