Medizin studieren in Indien - Anerkennung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Medizinstudium in Indien ( ich weiß gar nicht, ob es das bei einem deutschen Bewerber schon einmal gab), wird vermutlich hier in Deutschland nicht anerkannt werden. Warum versuchst Du es nicht in Budapest an der Semmelweis-Universität. Da kann man bis zum Ende studieren (muss das allerdings nach dem Physikum auf Ungarisch machen) und die Anerkennungschancen (EU-Land!) sind ungleich besser. Die Semmelweis-Universität hat meines Wissens auch eine Zweigstelle in Hamburg.

Das Problem ist nunmal, dass es in Indien kein Bachelor, Master System gibt. Wenn du zurück nach Deutschland kommst, wird dein Abschluss nicht anerkannt

Das Problem ist nunmal, dass manche Leute kommentieren obwohl sie keine Ahnung haben. Scheinbar kennst du dich mit dem Medizinstudium in Deutschland null aus, sonst wüsstest du, dass das hier auch nicht mit Bachelor/Master läuft sondern der reguläre Abschluss das Staatsexamen ist.

2

Was möchtest Du wissen?