Mechatroniker Bei der Bundeswehr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast zwei Möglichkeiten: entweder Verpflichtung als Zeitsoldat für 9Jahre (Einstiegsgehalt ca. 1600€ netto) oder eine Ausbildung in der Wehrverwaltung (hier Auszubildener mit Vergütung 753,26 brutto). Hier findest du alle Infos unter ......bundeswehr-karriere.de und dann zivile Karriere.

Hi! Ich nochmal! Hab ein Vid gefunden das dich interessieren könnte! Das nehmen wir gerade in unserer Ausbildung durch, also haben mit dem Thema angefangen! http://www.youtube.com/watch?v=P8M0cPYqFW8 So jetzt ist´s aber gut! Gern geschehen! ;)

Bundeswehr Ausbildung ||Freundin

Hallo Community,

ich habe mal eine Frage die mich derzeit sehr beschäftigt: Ich bin 17 Jahre alt und mache derzeit meine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker. Nach der Ausbildung würde ich gerne zur Bundeswehr gehen und dort als KFZ-Mechatroniker anfangen. Ich bin der Meinung, dass ich diese Erfahrung unbedingt machen will. Denn ich würde gerne meinem Vaterland dienen, Herausforderungen haben und viel Abwechslung haben. Außerdem habe ich ein paar Sorgen wegen meiner Zukunft, da ich mit meiner Freundin auch mal eine Familie gründen will, deswegen ist die Vergütung auch nicht ganz zu vergessen. Doch meine Freundin sagt, dass Sie dann nicht mit mir zusammen bleiben will, da Sie sonst Angst hätte, dass ich im Ausland "falle" oder lange Zeit nicht zuhause bin. Jetzt habe ich die Frage ob man als KFZ-Mechatroniker wirklich ins Ausland muss oder ob man im Land bleibt? Denn verlieren möchte ich Sie nicht, möchte aber auch für meine Familie später Sorgen können. Ich weiß, ich bin erst 17 und verplane schon alles, aber Ich denke ich bin schon relativ erwachsen für mein Alter. Könnt Ihr mir da mehr sagen was mich genau erwarten würde?

MfG Elias

...zur Frage

Erst eine Ausbildung dann Bundeswehr?

Hallo ich M16 möchte eigentlich zu Bundeswehr doch vorher noch eine Ausbildung machen als Mechatroniker/Mechaniker (3,5 Jahre)ist das gut oder soll ich gleich zur Bundeswehr gehen

...zur Frage

Bundeswehr Ausbildung+ Führerschein

Hallo, ich möchte eine Kfz- Ausbildung bei der Bundeswehr machen. 1. Wenn ich die Ausbildung habe, würde ich ja auch in den Krieg kommen oder? Wie sieht es im Krieg aus. Würde ich so Art Streife sein oder im Lager sein und warten bis da ein Auto liegen bleibt und ich erst dann zum Auto fahre wenn die Lage da gesichert ist? Also hätte ich da ne bessere Chance am Leben zu bleiben wenn ich da als Kfz-Mechatroniker dort sein würde? Oder würde ich normal mit der Streife laufen?

  1. Wie sieht es mit dem Führerschein aus? Bekomme ich den von der Bundeswehr bezahlt? Mit wie vielen Jahren könnte ich den bei der Bundeswehr dann machen?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?