McDonalds mit Burgerkinghut/Krone?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, wenn ihr jeden 15. Samstag dort seit, kann euch der Monat Hausverbot nicht jucken :-)))))

Klar darf er das ist ja sein "Haus". Ob es sinnvoll/ klever war, ist eine andere Frage. Am besten postest du deinen Fall mal auf Facebook an die MCD Pinnwand, da bekommen es viele mit und MC wird sich vermutlich wieder einkriegen.

Stimmt nicht so ganz, bei öffentlichen Lokalen muss es grundsätzlich jedem gestattet sein, den Laden zu betreten... Das Hausvervot, darf nur aussgesprochen werden, wenn der "Kunde" etwas klaut etc., also eine Straftat vorliegt zum Beispiel

Darf er ja, auch wenn der Grund absolut bescheuert ist. Aber der, der Hausrecht hat, kann selber entscheiden, wer rein darf und wer nicht.

Klar, die haben Hausrecht also können sie dir Hausverbot erteilen.

Was möchtest Du wissen?