Mc Doof! Wieso wird Mc Donalds offensichtlich so genannt?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

was ganz anderes.. aber was denn? 75%
Würde ich auch gerne wissen! 10%
Was von den Amis kommt ist generell "doof"! 10%
Schlicht Blödheit! 5%
übersteigerter Patriotismus 0%
Neid! Schrecklicher Neid! 0%

9 Antworten

was ganz anderes.. aber was denn?

Na, ein kleines bißchen Verachtung und Herablassung schwingen in dieser Verunglimpfung schon mit. Man erhebt sich wohl über diese Leutchen, die da immer mampfen... und wenn man dann selber mal reinmuß, weil der Hunger zwackt & zwickt, hat man dann ein schlechtes Gewissen. Vorurteile über das Volk da werden auf´s Schönste bestätigt, und hinterher sagt man "McDoof", um sich vom Plebs abzusetzen. Wahr oder nicht?

Schlicht Blödheit!

diese bezeichnung ist nur eine abwertung einer gesellschaftlichen richtung/gegebenheit von einer bestimmten gesellschatlichen schicht.

was ganz anderes.. aber was denn?

Ich kenne die Unternehmensvorgaben von "McDonalds"; die sind so sehr auf die (fehlende) Ausbildung amerikanischer Mitarbeiter zugeschnitten, dass jede Form von gesundem Menschen-Verstand ausgeschlossen wird. Da liegt die Titulierung "McDoof" doch nahe (vielleicht würde ich in der Umgebung/Unternehmens-Kultur auch jede Eigen-Initiative verlieren).

Was möchtest Du wissen?