Mathelösung HILFEEE?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ,
das mit der Gleichung verstehe ich leider nicht ich bin erst in der sechsten Klasse. Aber ich habe die Lösung habe ich herausgefunden. Der kleine Bruder kriegt 5€ und danach 10 € und die große Schwester hat vor der Erhöhung 15 € nach der Erhöhung 20 €.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym0409
19.01.2016, 22:21

Dankeschön:D<3

0

du musst 3*X = 2*X + 5 rechen.
DH. 1*X (X) = 5

so solltest du es dir ausrechnen können 😙📚📐🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym0409
19.01.2016, 22:18

Dankeeee:D

0
Kommentar von Rubezahl2000
19.01.2016, 22:29

@ Dornenschweif: Und WAS ist X ;-)

0
Kommentar von Dornenschweif
20.01.2016, 16:57

X ist die UNBEKANNTE Zahl die man dadurch errechnen kann, musst du mich eigentlich immer kritisieren...?!

0

Die größte Schwierigkeit bei Textaufgaben ist meistens, sie algebraisch zu formulieren.

Erstmal benennen wir ein paar Größen - in der Algebra nimmt man ja vorzugsweise Buchstaben oder wenigstens kompakte Ausdrücke:

Carla bekommt vorher c_vorher an Taschengeld, Felix f_vorher.

Dann formulieren wir eine Aussage im Text in algebraischer Form:

Dabei bekam Carla 3mal so viel wie Felix:

c_vorher = 3 * f_vorher

Jetzt kommt wieder eine Benennung:

Nachher bekommen sie c_nachher bzw. f_nachher.

Weiter folgt etwas, das mit den bisher eingeführten Variablen geschieht:

Beide bekommen eine Erhöhung um 5 €. Algebraisiert:

c_nachher = c_vorher + 5 €

f_nachher = f_vorher + 5 €

Und wir haben noch eine Aussage über die neuen Werte:

Carla bekommt danach nur noch 2mal so viel wie Felix. Algebraisiert:

c_nachher = 2 * f_nachher

Das sind alle Informationen, die im Text stehen.

Damit haben wir 4 Gleichungen in den 4 Variablen c_vorher, f_vorher, c_nachher und f_nachher. Dieses Gleichungssystem kann man nach diesen 4 Variablen auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym0409
19.01.2016, 22:17

DANKE!!!:D<3

0

C = 3 • F
C+5 = 2 • (F+5)

Jetzt in der 2. Gleichung 3•F einsetzen für C
Den Rest schaffst du allein, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym0409
19.01.2016, 22:20

Danke,ja!:D

0

Carla bekommt 15, felix, 5 :D

3x=y

2x=y Sind die gleichungen, glaub ich. x ist Felix :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym0409
19.01.2016, 22:11

Dankeschön:D Aber ich verstehe diese dumme Gleichung nicht😭

0
Kommentar von questionhny
19.01.2016, 22:15

Endlich jmd der nicht sagt das man die Hausaufgaben selber machen soll :D richtig nice von dir das du hilfst :D

0
Kommentar von Anonym0409
19.01.2016, 22:19

Dankeschön!!!:D

0

Was möchtest Du wissen?