Wie muss der Vergrößerungsfaktor in prozent ungefähr eingestellt werden?

2 Antworten

2mm → 12mm .... ein Vergrößerungsfaktor von 6 (2·6=12)

in 4 Schritten (k ... Faktor pro Schritt): k⁴=6 → k = 6^(1/4) = 1.56508 = 156,5%

2 * a^4 = 12, mit a = Vergrösserungsfaktor

Ergibt a = 1.565.... also 156 %


Werden steuerfreie Zuschläge bzw. Aufwandsentschädigungen dem ALG 2 angerechnet

Hallo, ich habe eine Frage.

Werden Aufwandsentschädigungen wie Kilometergeld und Verpflegungsmehraufwand dem ALG 2 angerechnet?

Ich fahre jeden Tag 35 km in die Arbeit und 35 km zurück. Ich habe pro Tag Fahrtkosten in Höhe von 9,90 Euro. Diese werden von meinem Chef bezahlt.

Da ich 12 Stunden ausser Haus bin bekomme ich zusätzlich Verpflegungsmehraufwand in Höhe von 12 Euro pro Tag für Frühstück, ein warmes Mittagessen und Getränke.

Werden mir bzw. meiner Bedarfsgemeinschaft diese Entschädigungen zu 100 Prozent als Einkommen angerechnet?

...zur Frage

Antike Truhe, wie alt ungefähr und was bedeuten die Buchstaben?

Hallo an alle, habe ein Bild hinzugefügt und vielleicht kann jemand mir da helfen. Auf dieser Truhe ( 120cm Breit x 52cm Tief x 70 cm Höhe), Eiche? befindet sich ein Schriftzug/Waffen "KMRD", welchen ich leider nicht zuordnen kann. Schloss und Schlüssel sehen richtig alt aus. (Schmiedeisen?) Mich würde interessieren, wie alt diese Truhe ungefähr ist und was "KMRD" bedeuten könnte.

...zur Frage

wieso nimmt man dann den vergrößerungsfaktor 141 Prozent, wenn man mit dem kopierer ein din A4 auf din A3 vergrößern?

möchte man mit einem kopierer ein din a4 blatt auf ein din a3 blatt vergrößern, wählt man den vergrößerungsfaktor 141%. wie kommt man auf diesen faktor?

...zur Frage

Raster- und Linealeinstellung bei Gimp?

Hallo, ich habe folgendes Problem, mit dem ich nicht weiter komme:

Ich habe mir in Gimp ein neues Bild erstellt, mit 60cm Breite und 40cm Höhe. Das Programm macht daraus 60,008 x 40,005, kann ich auch nicht ändern.

Das Lineal zeigt auch 40 x 60 an, die 0,00cm sehe ich nicht, sind ja nur 50 bzw. 80 μm. Nun habe ich mir aber auch ein Raster erstellt, mit einer Rastergröße von 1 mm, was wohl anscheinend 3 Pixel entspricht. um quasi Millimeterpapier zu simulieren.

Aber das Raster und das Lineal passen nun nicht zusammen. Siehe Screenshot.

10 Kästchen des Millimeter-Rasters sind so um die 10,6 mm.

Was mache ich falsch/habe ich übersehen?

...zur Frage

Bilderrahmen-Räsel

Hallo Leute, kennt jemand diesen "Bilderrahmen" (siehe Bilder) und weiß wie man ihn öffnet? Ungefähr 12 x 12 cm groß. Die kleinen T-förmigen "Haken" die man auf der Detailaufnahme sieht, sind an allen vier Seiten. Sie sind leicht abgeschrägt, also man etwas verschieben, wenn man nicht an den Seiten drückt, sondern an den Ecken. Das sind allerdings nur ein, zwei Millimeter, komplett öffnen kann man ihn so (glaube ich) nicht. Also falls jemand dieses Ding kennt und weiß, wie man es öffnet...immer her damit. Bin für alle Vorschläge/Ideen/Anregungen dankbar ;)

Grüße Pad

...zur Frage

k98 korn einstellen

Hallo zusammen,

Hab mal eine frage bezüglich dem richtigen einstellen eines Korns beim k98.

Habe ein Dachkorn montiert und habe auf 100 Meter geschossen. Alle Treffer zu weit links, deshalb habe ich es weiter nach links geklopft.

Jetzt ist es nur so, das es außerhalb der Mitte vom Kornsattel ist, ungefähr ein bis zwei Millimeter... kann das sein oder mach ich beim zielen irgendwas falsch? Ich lass den Spiegel aufsitzen und so wie es jetzt eingestellt ist passt es auch vom Treffebild.

Danke schon mal für die Antworten.

Gruppe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?