Mathe-dringend Hilfe gesucht!

...komplette Frage anzeigen gesamte Aufgabe - (Arbeit, Mathe, Flächenberechnung) Matheaufgabe!! - (Arbeit, Mathe, Flächenberechnung) Matheaufgabe! - (Arbeit, Mathe, Flächenberechnung)

5 Antworten

Hallo rosalilie,

die Frage der 1. Figur hat Jiska gut erklärt. und ein anderer gerechnet. Zur 2. Figur:

2) Du hastz ein Quadrat mit der Kantenlänge a. Die von den beiden viertelkreisen eingeschlossene Fläche kannst Du folgendermaßen ausrechen: Nimm die Fläche des Quadrates aa und ziehe ein Viertel der Kreisfläche aaPI ab. Dann hast Du eine Fläche zwischen Kreisbogen und Quadrat. Ziehe die doppelte Fläche vom Quadrat aa ab. Dann hast Du die gelbe Fläche.

3.) Nimm das Quadrat aa und ziehe die Fläche des Kreises a/2a/2*PI ab. Dann hast Du die Fläche von vier weißen "Ecken". Du brauchst die Fläche von zweien, aso die Hälfte. Die anderen beiden weißen "Ecken sind jeweils ein Vierelkreis mit Radius a/2. also onsgesamt ein Halbkreis mit Radius a/2. Nun nimmst Du die Fläche des Quadrates und ziehst die Fläche von zwei "weißen Ecken" und den Halbkreis davon ab. Dann hast du die gesuchte gelbe Fläche.

zu 4) Bei dieser Figur kannst Du zwei "Kreisdreiecke" ausrechnen indem du von der Quadratfläche a*a zwei Halbkreise, also einen Vollkreis mit Radius a/2 abziehst. Dann erhälst du die Fläche von zwei "Kreisdreiecken. Ziehe nun die Fläche von 4 "Kreisdreiecken von der Fläche des QuadrATES AB: FERTIG

(2) du hast 2 kreissektoren . der radius ist diesmal a. als erstes brauchst du sie bogenlänge (formel sieh bild) .( ich rede von einem teil also wenn mal diagonal von links unten nach rechts oben geht). dann braucht man die sektorfäche (formel siehe bild) du hast aber nicht di komplette fläche sondern nur den teil mit der rundung... (schwer zu beschreiben siehe bild) also musst du die fläche des "dreiecks" was drunter ist abziehen.. jetzt ein bisschen pythsgoras ... bla bla bla... (du brauchst die länge der diagonale)... fläche vom dreieck von der sektorfläche abziehen. diese fläche dann mal 2 weil du ja 2 so flächen hast.. das ganze wieder vom flächeninhalt des quadrats abziehen fertig... klingt kompliziert, ist auch so..^^

PS: alpha ist deine ecke also 90°

PSS ich hoffe du verstehst das ich bin selber net so der mathe-typ^^

......^^  - (Arbeit, Mathe, Flächenberechnung)
Rosaliie 28.03.2012, 20:01

Suuupi ^^ Jetzt kann ich es (: Vielen Dank ;D

0

1) a² - pi(a/2)² und 2) 2 * ( (pi a²) /4 - a²/2)

(1) die kantenlänge ist a. du hast 2 halbkreise mit jeweils dem radius a/2. 2 halbkreise sind 1 ganzer kreis. rechne die fläche des kreises aus.

Rosaliie 28.03.2012, 18:22

Danke :) Weißt du auch das von der 2. Figur...die macht mir nähmlich am meisten Sorgen :/

0

die anderen sind wieder mit sektorflächen und dem ganzen -sc****-...krampf^^

PS ich gebe keine garantien^^ wie gesagt: bin selber ein mathe loser^^

Was möchtest Du wissen?