Mangas anfangen zu lesen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du gegen die Elemente Comedy (und teils auch Tragik/Drama) nichts hast, kann ich Dir folgende empfehlen:

  • Last Game
  • Twinkle Stars
  • Dengeki Daisy
  • Namida Usagi
  • ReLIFE (als Webmanga)
  • Toradora! (Manga, Anime und Light Novel sind jeweils etwas anders)
  • School Rumble

Diese Manga bewegen sich eher in den Genre School Life, Romance, Comedy und bei einigen auch mehr oder minder Tragik (vor allem bei Twinkle Stars). Fantasy ist jetzt nicht wirklich dabei. Bei ReLIFE nimmt der Protagonist an einem Experiment teil, für welches er das letzte Highschooljahr nochmal besuchen muss. Er ist 27, bekommt allerdings eine Droge verabreicht, die seine Erscheinung um 10 Jahre verjüngt (damit er problemlos die 12. Klasse besuchen kann). Es lehnt also ein klein wenig an "Zeitreise" an.

Wenn es in Deiner Nähe eine größere Bibliothek gibt, würde ich mich an Deiner Stelle einfach dort umschauen. Oder halt gleich in der Buchhandlung. Hoffe es war was für Dich dabei. ^^

Wenn du die bekanntesten mal durchblättern möchtest, empfehle ich dir:
- Naruto
- One Piece
- Bleach
- Dragonball
- etc.

Aus persönlicher Sicht empfehle ich dir:
- Naruto
- Black Butler
- Blue Exorcist

Was du auch machen kannst: In einen Buchladen gehen und dir einfach mal paar Mangas schnappen, grob durchblättern (ob dir der Zeichenstil und die Beschreibung gefällt) und dann ggfs. kaufen.

Viel Spaß beim Lesen. :-)

LGH

Das besondere an den Mangas ist, dass man sie von hinten nach vorne liest.

Ich empfehle dir die aus meiner Sammlung von früher:

  • Dragon Ball (Abenteuer, Action)
  • Detektiv Conan (Krimi)
  • GALS (Mädchen-Manga)
  • Kare first love (Mädchen-Manga)
  • Manga Love Story (Sex + Aufklärung)
  • Lady Georgie (hatte ich auf französisch) --> Mädchen-Manga
  • Slam Dunk (gab es nur auf Englisch) --> Basketball-Manga also Sport-Manga
  • Dr. Slump (auch nur auf Englisch) --> verrückt witzig
  • Cute x Guy --> Love und Fun
  • Yellow --> schwul
  • The day of revolution --> love und fun
  •  Berserk --> mittelalterliches Gemetzel
  • Ranma 1/2 --> fun, love, verrückt
  • Maison Ikkoku --> romantisch und eher bodenständig
  • Hana Kimi --> romantisch
  • Bakuman --> manga übers mangaka werden
  • Death Note --> krimi-mäßig
  • Dein und mein Geheimnis --> verrückt
  • Tenjo Tenge -> kampf, frauen mit großen brüsten-manga

Das besondere bei manga ist, dass du sie von hinten nach vorne liest

Du schriebst du liest gerne Büchermit zeutreisen, sa empfehle ich dir Re:zero (davon gibt es erst 2 Bände aber dee geht so in die richtung)

Auch gut fand ich sword art online (das geht nicht um Zeitreise eher darum, dass Spieler vollständig in eine virtuelle Realität einer mittelalterlichen Fantasie-Welt eintauchen)

Auch gut sind folgende:

Death note, love! live! Idol school Project, anoHana, Kuro, another, attack on titan, tokyo ghoul, another, schlaf gut Dornröschen, Graffiti of the moment...

Gute Nacht, Punpun
Berserk
Vinland Saga
Die Stadt, in der es mich nicht gibt
Spice & Wolf
Vagabond
Solanin
Maid-Sama
Bakuman
Welcome to the NHK
Pluto
Claymore
Gantz
Kamisama Kiss
Akira


Einen Klassiker.

Klassiker sind die Alten, wie Dragonball, One Piece, Bleach, wenn du tiefer gräbst, wirst du knowen, was ich meane.

Aber ich empfehle eher die etwas neuere Ära mit Fairy Tail. Da ist alles.

Welche die mir richtig gut gefallen haben sind nanatsu no taizai, tokyo ghoul (der manga ist viel besser als der anime), die sargprinzesin, inuyasha

One Piece, Attack on Titan, Tokyo Ghoul

Was möchtest Du wissen?