Manchmal wenn ich mir die Haare bürste werden die elektrisch. Warum?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfacher physikalischer Vorgang: Reibung plus glatte Oberfläche.

Wie man das allerdings verhindert, weiß ich nicht. versuch doch mal, die Haare oder den Kamm leicht anzufeuchten. Oder so ein Kämmspray aus der Drogerie.

Das passiert sicherlich nur bei einer Kunststoffbürste. Teste mal eine Bürste mit Holzgriff und Naturborsten.

Du hast dir offenbar keine anti-statische Bürste gekauft, sondern eine billige mit Plastik-Borsten.

Zu viel Haare bürsten schlimm?

Die Frage klingt jetzt vielleicht blöd aber ich liebe es meine Haare zu bürsten. Ich mach es manchmal vielleicht über 30min, weil es mir irgendwie Spaß macht.
Und jetzt meine Frage: ist es schlimm, wenn man seine Haare zu oft/ sehr lange bürstet?

...zur Frage

Wie bleiben Haare mit Bürste glatt?

Ich habe eine neue elektrische Bürste mit dem man die Haare glätten kann ich habe sie zwar nur ein paar mal ausprobiert aber ich war immer zufrieden mit dem Ergebnis das einzige Problem was ich habe ist das die Haare nicht einmal 1 Stunde glatt bleiben kann mir jemand Tipps geben?

...zur Frage

Zahnbürste Wie oft elektrische bürste wechseln?

Ich hab eine elektrische Zahnbürste, wie oft sollte man die bürste wechseln wenn man die Zahnbürste täglich benutzt?

...zur Frage

Warum werden meine Haare statisch aufgeladen wenn ich sie bürste?

Immer wenn ich meine Haare bürste werden sie statisch aufgeladen, dann muss ich wasser auf die bürste machen, aber dann riechen die nicht mehr so toll :(

...zur Frage

Elektrisch aufgeladene Haare beim Bürsten!

Hallo! Also ich hab seit ein paar Monaten ständig elektrisch aufgeladene Haare. Meine Spitzen sind außerdem sehr splissig und ich versteh einfach nicht warum. Ich wasche meine Haare schon seit einem halben Jahr mit Alverde, einem silikonfreien Shampoo und ich bin damit auch sehr zufrieden. Meine Haare sind dadurch sehr weich und schöner geworden. Dazu benutze ich auch noch eine Sprühkur von Alverde, von der ich auch sehr begeistert bin. Außerdem gebe ich 2x in der Woche ein paar Stunden vor dem Haarewaschen Olivenöl in meine Haare. Dadurch werden sie sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. (Olivenöl gebe ich erst seit 2 Wochen in meine Haare, also denke ich, hat das nichts mit den elektrischen Haare zu tun) Meine Spitzen lasse ich außerdem auch noch ca. alle 1,5 - 2 Monate schneiden. Meiner Meinung nach pflege ich meine Haare sehr gut, aber ich versteh einfah nicht, warum meine Haare so elektrisch sind, wenn ich sie bürste. Ich hab schon einen Plastikkamm, einen Holzkamm, eine Wildschweinborstenbürste, eine Holzbürste, den Tangle Teezer, und eine normale Plastikbürste mit abgerundeten Noppen zu Hause. Aber mit jeder Bürste werden die Haare elektrisch. Mir ist klar, dass ich vielleicht einfach nur meine Haare mit Wasser befeuchten soll, oder eine Creme auf meine Haare geben kann, damit sie (für den Moment) beim Kämmen nicht elektrisch werden. Aber wenn man unterwegs ist, wird das dann etwas nervig.. Könnt ihr mir bitte helfen? Lg.

...zur Frage

Haare bürsten

Wenn ich meine Haare bürste, elektrisieren sie sich immer. Das nervt mich total! Was ist der Grund und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?