Malzessig oder Weißweinessig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Drumer,

Malzessig ist im Geschmack wirklich anders als Weißweinessig und enthält weniger Säure - letztendlich kannst du aber wahrscheinlich fast jeden Essig nehmen, solange dir das Resultat schmeckt.

Schau mal im Reformhaus, in englischen Läden oder im Internet nach Malzessig, da wirst du sicher fündig.

Je nachdem wie du würzt, kannst du mit etwas Erfahrung und Experimentierfreudigkeit auch ganz waghalsige Dinge anstellen. Zum Beispiel Himbeeressig mit Rosenpaprika (fruchtig-scharf).

Ach ja: Du kannst Chips auch ohne Essig prinzipiell herstellen. Vielleicht findest du noch alternative Rezepte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?