Magix Video Deluxe - Datei Größe Riesig. Was mache ich falsch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Video als MPEG4 exportieren. Größe kann weiter reduziert werden ohne merklichen Verlust. In der Exportbox, Video, wenn HD gewünscht auf 1280 x 720, Audiosamplerate unter "Erweitert" auf 24000 Hz, Video Bitrate (unter erweiterte Videoeinstellungen) auf 1000 kbits/sec. Vimeo gibt zwar Rat nicht unter 5000 kbits/sec wegen der Bildqualität, aber es ist kaum ein Unterschied feststellbar.

@ klausrog, falsche und unvollständige Angaben helfen hier keinen weiter!

0
@herja

So? Na dann mach mal die richtigen Angaben...

0

ja, die Frage ist: welches avi? sowas kann auch noch grösser sein - avi ist nun mal so!!! mit welchem Videoprogramm erstellt? Bei Cyberlink und Magix, auch bei Corel kann man prima das Format auswählen. Auch HD sogar und neuerdings Super HD - unter dem Oberbegriff Mpg4/AVCHD gibt es beim exportieren auch verschiedene Formate, die in Superquali werden und dabei sehr klein bleiben (wie bspw. m2ts - oder H.264 usw.) - da muss probiert werden- verkleinern geht aber auch mit fast allen Konvertern

lol ... so viel Unsinn liest man doch sehr selten ...

Wenn man dann so überhaupt keine Ahnung hat, sollte man auf solche Fragen nicht antworten!

0

Hi,

du hast vermutlich eine unkomprimierte AVI erstellt. Du musst zum Komprimieren ein Codec auswählen.

falsche und unvollständige Angaben helfen mir hier nicht weiter! Bei Magix kann man zwischen mehreren Formaten wählen. Darunter .avi und Unkomprimiert. Und da ich .avi geschrieben habe kann man letzteres wohl ausschließen.

0

Was mache ich beim Videorendern falsch (After Effects, Media Encoder), Datei wird immer größer?

Ich habe mit After Effects ein Video animiert, das nun etwa 4,5 Minuten lang ist. Vor einem Monat hatte ich schon eine Version mit dem Media Encoder rausgerendert. Mit den Einstellungen für ein Youtube HD 1080 p, 25 fps Video und dem H.264 Codec. Das Video wurde damals etwa 130 MB groß.

Nun habe ich kleine Änderungen gemacht und das Video ist nun sogar 5 Sekunden kürzer, aber es wird nun fast doppelt so groß rausgerendert mit fast 200 MB... Die Einstellungen sind auch hier wie oben angegeben.

Audio hat mein Video nicht. Deshalb exportiere ich auch nicht die Audiospur. Sollte ich diese vielleicht dennoch aktiveren?

Wo könnte ich etwas verstellt haben, dass der Unterschied so riesig ist? Oder mache ich beim Vorgang etwas komplett falsch?

Was mir auch aufgefallen ist, dass ich damals für das Rendern mehrere Stunden gebraucht habe und nun nur knapp eine Stunde. Es wird also viel schneller gerendert, aber die Datei wird immer größer.

Vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr?

Hat jemand eine Idee? Für mich ist Rendern noch ziemliches Neuland.

Danke für jeden Tipp.

...zur Frage

Wie importiere ich MOV-Dateien nach Magix Video deluxe 16?

Hallo, ich habe Magix Video deluxe 16 und komme damit bisher auch super klar, nur kann er die MOV-Dateien von meiner Digitalkamera nicht importieren, dann kommt eine Fehlermeldung von wegen "Das Dateiformat kann nicht gelesen werden" und so weiter .. Weiß irgendjemand wie ich die Videos trotzem in das Projekt reinbekommen kann, oder wie man evtl. MOV-Dateien konvertieren kann in Formate wie avi oder mpeg? Wäre super wenn mir jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Magix Video - welches Format abspeichern?

Hey zusammen,

ich versuche bei Magix Video Pro X2 ( eigentlich egal, da fast alle Magix Versionen ähnlich sind) vor ein Video noch ein anderes zu setzen.

Leider mach ich irgendwas falsch beim abspeichern, da die Video entweder extrem gross werden oder die Qualität wird schlechter. Hier meine Videos:

  1. Video 1 - MP4 Video mit 960 x 720 und 25 fps 374 MB
  2. Video 2 – Mp4 Video mit 1920 x 1080 und 24 fps 21,2 MB

Sobald ich das erste Video in Magix lade, kommt die Frage: The current Movie has a resolution of 720x576 (4:3) 25 FPs The File “Video 1” has a resolution of 960 x 720 (4:3) 25 FPS If you want to align the movie and video movie Settings to the file you wish to import, please click on “Adjust”. Ist das sinnvoll? Ich bin doch gerade erst dabei anzufangen ein neues Video zu erstellen und wenn ich fertig bein kann ich ja dann beim Exportieren auswählen welches Format ich haben möchte und in welcher Auflösung. Wenn ich jetzt das MP4 Video einfach unbearbeitet als MP4 Video exportiere wächst es von 374 MB auf über 700 MB an. Ich würde gerne die beiden Videos (Video1 und Video2) zusammen führen und in 640 x 480 abspeichern. Da dürfte das Video von 374 MB doch nicht wesentlich größer werden oder`?

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand in kurzen prägnanten Schritten erklären kann wie unter welchem Format, mit adjust oder ohne, das Video als MP4 speicher ohne großen Qualiätsverlust und ohne so groß zu werden.

Danke schon mal für jegliche Hilfe :) Martina

...zur Frage

Magix flimmert bei AVI Wiedergabe, was tun?

Vorab: Ich mache Lets plays und editiere sie mit Magix Video Deluxe 2014
Problem: Wenn ich eine mit FRAPS oder Dxtory ein Video aufnehme (ist dann im AVI Format) und das dann in Magix reinziehe ist in der unteren Anzeige Blackscreen und beim abspielen flackert es, es entsteht manchmal Zeitraffer und das macht es ummöglich Videos zu schneiden.
Ausprobiert hab ich: Neues Aufnahme Programm; Neuinstallation Magix; Reperatur Magix;

...zur Frage

Geeignetes videoformat für youtube

Hi!Ich möchte ein 10minütiges video, dass ich über magix video deluxe gebastelt habe, auf ein geeignetes format auf 1280*720,30fps speichern. Ich hab es schon auf avi und mp4 exportiert. Auf mp4 sind es zwar nur 150mb dafür ist die quali sehr schlecht (blockbildung). Tja und auf avi ist es 22gb groß:-(bei youtube sind videos auf 2gb.Kann mir jemand einem tipp geben?

...zur Frage

magix video deluxe extra zusatzeffekte?

Hey, also ich wollte wissen ob man sich eventuell irgendwo noch zusätzliche effekte für magix video deluxe ( 17 ) downloaden kann. Ich meine nicht diese newBlueLightning effects.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?