Mädchen schreibt mich an und aufeinmal dann nicht mehr. Warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo TheMax09,

ich bin eine Frau/Mädchen und glaub mir ich verstehe das weibliche Geschlecht selbst manchmal nicht.

Aber je nachdem wie alt das Mädchen ist haben Frauen/Mädchen häufig Stimmungsschwankungen, davon solltest du dich aber nicht sofort abschrecken lassen, das legt sich wieder! XD

Ich weiß natürlich nicht die genauen Hintergründe des Mädchens, aber vielleicht wollte sie dich nicht noch einmal von sich aus anschreiben, sondern möchte, dass du sie anschreibst. In dieser Hinsicht sind sich Jungs und Mädchen nämlich sehr ähnlich.

Vielleicht hatte sie aber auch in freundschaftlicher Weise mit dir schreiben wollen und nun einen Freund oder ähnliches, weswegen sie sich nicht "traut" den Kontakt zu dir zu halten.

Oder sie hat sich 'bedrängt' gefühlt und sich in eine Situation hineingesteigert, die so eigentlich gar nicht bestanden hat.

Vielleicht ist sie aber auch einfach eine kleine Zicke, die tut was sie will ohne auf andere Gefühle zu achten. ;)

Mädchen sind in vielerlei Ansichten sehr kompliziert und denken häufig einfach zu viel nach!

Lg ich hoffe ich konnte helfen.

Das Mädchen hat möglicherweise schon ein gewisses Interesse daran mit dir zu schreiben aber dieses Interesse ist bei diesem Mädchen zumindest momentan auch längst nicht so ausgeprägt wie bei dir und von daher resultieren vermutlich auch die immer wieder kehrenden Schreibpausen. Schau einfach mal ob es möglich wäre dich mit dem Mädchen auch mal zu treffen und sonst kannst Du dich mit dem Mädchen auch weiter schreiben aber vorerst solltest Du diesen schriftlichen Austausch eher locker sehen.

Joa Ein Master in allen Naturwissenschaftlichen Fächern zusammengenommen ist vermutlich einfacher

Sie will, dass du sie anschreibst.. ODER sie ist einer von der Sorte, die meint man muss sie anschreiben, weil sie sich zu schade ist um dich anzuschreiben. :D

Was möchtest Du wissen?