Tutorials auf Youtube können auch super hilfreich sein. Schau dir doch mal das hier an:

https://www.youtube.com/playlist?list=PL58qjcU5nk8tzPn77IDRLpj_kL1IxmT_2

Ich habe mir zwar dieses tutorial von dem channel nicht angeschaut, dafür aber ein anderes, und das war sehr hilfreich!

...zur Antwort

Wie die anderen hier schon sagen, kannst du die SSD klonen.

Aus deinem Post entnehme ich jedoch, dass du lediglich mehr Speicherplatz haben willst? Was spricht denn dagegen, die neue SSD einfach als zweite Festplatte einzubauen, und Win10 auf der alten zu lassen?

...zur Antwort

Alles korrekt angeschlossen? Hat sie schon mal funktioniert?

Drücke mal Windowstaste + R und gib diskmgmt.msc ein, bestätige mit enter. Wird dir im folgenden Fenster deine HDD aufgelistet?

...zur Antwort

Weil du den scanner s innerhalb eines Try-Catch Block deklarierst, was die Möglichkeit offen lässt, dass der Compiler in den Catch Block springt, falls die Exception auftritt. Somit wäre s nicht deklariert worden, und es gäbe einen Fehler wenn du if(s.hasnext()) abfrägst.

...zur Antwort

Ja muss dich ja nicht sonderlich jucken?...

...zur Antwort

Ja das kommt ganz drauf an... es gibt natürlich einige verschiedene Schnittstellen für Grafikprogrammierung, Java intern gibt es Swing und AWT. Also wenn dich das interessiert, such doch online mal, wie man Grafikprogrammierung in java macht

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob das an die Nummer gebunden ist, aber du kannst oben rechtens auf die 3 Punkte drücken, dann auf Einstellungen, Chat und dann gibts dort die Option für ein Chat Backup auf der SD, oder deinem Google Konto.

Ob das funktioniert weiß ich allerdings nicht, aber n Versuch ists bestimmt wert. Viel Glück^^

...zur Antwort

Ja, das müsstest du irgendwo in den Einstellungen der PS4 abschalten können. Wo genau weiß ich nicht auswendig, vllt bei den Aufnahme Einstellungen oä

...zur Antwort

In windows gibt es einen Befehl zum Öffnen des Diskmanagers, bei dem du die Partitionen löschen bzw zusammenführen kannst.

Dafür musst du Windows Taste + R drücken und dann diskmgmt.msc eingeben und bestätigen. Das sollte dich zum Diskmanager bringen.

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://techmixx.de/windows-10-datentraegerverwaltung-oeffnen/&ved=2ahUKEwjWlrb4h_7bAhWr0aYKHe7iDOgQFjAAegQIABAB&usg=AOvVaw1EeC72QI5g1FUTaJ0aABHT

...zur Antwort

Ich bin eine Versagerin, zum 2. mal mein Studium abgebrochen/Depression?

Nach dem Abitur wählte ich unüberlegt ein Studium, welches absolut nicht zu mir passte. Es war NC frei und bei meinem grottenschlechten Schnitt erschien mir das als angemessen. Ich hätte eigentlich nach dem ersten Semester schon abbrechen müssen, habe es aber nicht getan, weil ich nicht wusste, was ich stattdessen hätte machen können. Das ganze zweite Semester lang war ich nicht in der Uni und nur zuhause. Ich habe es nicht einmal bemerkt, dass ich schon eine Woche lang nur daheim war, ehe meine Mama mir das sagte. Ständig hatte ich Heulanfälle, Panikattacken, Angstzustände, Schlafprobleme, Übelkeit, usw. Nach einiger Zeit Überlegung und Recherche dachte ich endlich mein 'Traumstudium' gefunden zu haben. Dafür musste ich aber knapp 400km entfernt von zuhause wegziehen und habe es gemacht. Zur gleichen Zeit ist mein Bruder ebenfalls fürs Studium weggezogen, allerdings in ein anderes Land. Mit der Stadt kam ich jedoch überhaupt nicht klar. Es war zu klein und ich fühlte mich einfach nicht wohl. Der Studiengang entpuppte sich als ein schlechter Witz, der schon am auslaufen ist. Seminare sind wochenlang ausgefallen und ich hatte nicht das Gefühl, an einer Uni zu studieren. Hinzu kam das Heimweh. Ich habe die ersten paar Wochen nur geheult. In der Uni tat ich als wäre ich glücklich und alles wäre gut. Ich habe mich in Seminaren schon gefreut in die Wohnung gehen und weinen zu können. Was mich jedoch noch mehr bedrückte als das Heimweh, war mein Bruder. Denn noch bevor er weggezogen ist, war er schon drogensüchtig. Dann erfuhr ich aber, dass er Heroin und Kokainsüchtig ist. Meine Eltern wissen bis heute nichts davon. Als er es nach einem halben Jahr mal fertig brachte zu Besuch zu kommen, erzählte er mir ungeniert von seinem Drogenkonsum. Er wäre oft schon fast gestorben, weil er zu viel genommen hätte etc. Ich musste die ganze Zeit zuhause vor meinen Eltern einen auf glücklich spielen; als hätte ich das nie erfahren. (Warum ich das ihnen nicht sagen kann, könnt ihr in einer anderen Frage von mir lesen).Nach ein paar Monaten weiteren Studiums war ich wieder zu Besuch zuhause. Dann rief mein Bruder unerwartet an und teilte uns mit, dass er am nächsten Tag hier sein werde. Mir sagte er Sachen, die mich komplett verstört haben. Er sagte unter anderem, dass er sich an diesem Tag umbringen wollte, und eigentlich schon alles geplant hätte, sich aber im letzten Moment anders entschieden hätte. Hier angekommen, musste ich wieder eine gute Miene wahren. Meine Eltern denken bis dato 'nur' er wäre depressiv. Daraufhin habe ich ebenfalls mein Studium geschmissen, weil ich mit diesen 'Vorfällen' nicht hätte weitermachen können. Mein Bruder ist nun seit fast zwei Monaten schon clean. Und meine Eltern (weiter in den Kommentaren)

...zur Frage

Du solltest dir vermutlich professionelle Hilfe holen. Mit Depression ist nicht zu Spaßen, was ich aus eigener Erfahrung weiß, ein Therapeut hat mir allerdings sehr gut durch diese Phase geholfen.

Du solltest evtl. Auch mit deinen Eltern sprechen, da sie dir weder helfen noch dir Verständniss zeigen können, wenn sie nicht wissen, was in deinem Kopf vor sich geht.

Auch die Nummer gegen Kummer kann eine temporäre Lösung sein:

116 111

Das mein ich auch nicht unernst, reden kann in einer solchen Situation wirklich weiterhelfen. Du bist nicht alleine damit.

Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser gehen wird!

LG

...zur Antwort

Speicher ist nicht virtuell. Wenn etwas gespeichert wird, dann wird es wirklich auf den Datenträger geschrieben. Und da für das Schreiben Platz benötigt wird, können Datenträger nicht unendlich groß sein

...zur Antwort

Nein, ist nicht möglich

...zur Antwort

Naja, was macht dir denn Spaß? Die zukünftige Arbeit sollte natürlich bestenfalls danach abgestimmt sein, worin du gut bist und was dir Spaß macht. Das wäre jedenfalls ein Kriterium, mit dem du suchen könntest

...zur Antwort