Maden loswerden! Bitte um schnelle Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

schublade raus machen sachen wo drin sind raus nehmen versuche keine made auf zu reden sondern nur die sachen von der Schublade.

Dann in Badewanne oder Dusche die ganzen maden den abfluss runter spülen. Wasser noch lange danach laufen lasse nicht das die da wieder raus klettern am besten noch ein ätzenden reiniger dazu verwenden

  1. Gummihandschuhe besorgen und anziehen.
  2. Zeitung besorgen.
  3. Wassereimer (Füllstand ein Drittel) mit Lappen und Handtuch besorgen, bisschen Seife oder Spülmittel ins Wasser.
  4. Wurstsemmel mit möglichst viel von dem Kladderadatsch in die Zeitung einwickeln.
  5. Schublade ganz herausziehen und betroffene Oberflächen mit dem feuchten Lappen abwischen.
  6. Flächen mit den Handtuch trocken wischen.
  7. Lappen im Eimer auswaschen, Inhalt des Eimers in die Toilette schütten (ohne den Lappen natürlich, danach ggf. Toilettenspülung betätigen).
  8. Zeitung in den Restmüll entsorgen (am besten direkt in die Restmülltonne).
  9. Handtuch und Lappen in die Wäsche werfen.

Alles, was dir dabei eklig vorkommen wird, ist nur halb so schlimm.

schublade ganz rausziehen, semmel samt maden in den müll kippen und die schublade gründlich mit heißem wasser und seife ausschrubben. am besten noch ne schöne dosis flächendesinfektionsmittel nachm waschen und trocknen drauf

Die Schublade ausleeren und auswaschen! Schauen ob sonst noch iwo solche Viecher sind. Ansonsten bitte zu den Eltern gehen!

Dann nimm die Schublade und schütte die Viecher ins Klo. Anschließend wäschst du die Schublade aus und alles ist wieder gut.

Beim Nachbarn in den Briefkasten werfen :-)

Was möchtest Du wissen?