Maden im Backofen!?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun ja, der Auflauf stand ja auch sicherlich einmal außerhalb des Backofens zwischen backen und wieder hineinstellen (denn dass ihr einen rohen Auflauf darin vergessen habt kann ich mir nicht vorstellen, genausowenig wie ihr vermutlich fertiges Essen unberührt vergessen habt) Da muss (nach dem Backen) nur eine Fliege mit in den Ofen geschlüpft sein, als ihr den Auflauf zurückgestellt habt oder sich hineingesetzt und "entleert" haben, während er noch auf dem Tisch o.ä. stand. Das klingt für mich zumindest am nachvollziehbarsten.

Würde auch auf das Tippen,was meine Vorgänger sagten. Vielleicht kamen die durch die kleine Öffnung im Backofen rein.

Mache ein wenig Gewürz in den Backofen und an damit.Schmecken gut.

danke :D

0
@Dest1

Bitte gern geschehen.Wir Deutsche sind da sehr empfindlich.Andere Kulturen sind da nicht so empfindlich.Wahrscheinlich sind wir halt eine Hygiene gewohnt die es in so manch andere Kultur nicht gibt.

0

auf 220° umluft und maden sind geschichte.

Das wollte ich auch gerade schreiben.

0

Das wollte ich auch gerade schreiben.

0

Bah.....ich würde mich schämen eine solche Frage zu stellen. Igitt, ich würde den ganzen Backofen weg werfen. Das ist doch schon unsauber......Maden entwickeln sich immer auf verdorbene Essenswaren.

Ach komm stell dich doch nicht so an.Was glaubst du was die Neger im Busch so alles fressen.

0
@Gelehrter

Das eine Wort sagt man nicht....und es ist nicht Busch

0

also ich glaube das ist übertrieben :D aber die auflaufform haben wir dann weggetan ;)

0
@Dest1

Übertrieben? Es ist einfach ekelhaft. So etwas darf man nicht vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?