Machen Wheelies das Mottorad kaputt?!

Meine 50er ;) - (Hooligans, Wheelie, Querly)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus.

Ich selbst fahr auf der Straße eine Yamaha XT125X (4Stroke) und ansonsten Motocross mit einer 450cm³ KTM SX (4Stroke)

Meine Erfahrung ist das diese Straßenlappen das recht gut abkönnen. Ich fahre meine Yamse schon seit 2 Jahren und bei so gut wie jeder Ampel lass Ich die Front steigen und zieh nen kurzen Wheelie. Ich hatte noch nie Probleme mit irgendwas an dem Teil obwohl Ich da noch nicht mal viel dran mache ausser ab und dann Motor zerlegen und checken und alle Gelenke und Antriebsteile schmiere. Ich denke mal die DT wird das auch abkönnen solang du sie Pflegst.

Wenn du irgendwann mal größere Maschinen fährst da geht das halt mies auf den Antrieb so als Vorwarnung (:

Grüße K.O'Conner #47

Du belastest den Hinterreifen und die Kette unnötig, die Vordergabel mag auch keine Wheelies. Wenn du mit kaltem Motor Vollgasfahrten machst, freut sich der Motor . ;-)

( nicht nach der Schule sofort mit Vollgas losfahren)


Im öffentlichen Strassenverkehr bekommst du Probleme mit der Rennleitung (Lautstärke, Fahrzeug nicht sicher im Griff). Aber die Yamaha kann das ab ( Kette,, Reifen, Vodergabel kann man bei Bedarf auswechseln)

Kette, Reifen Vordergabel kann man bei Bedarf auswechseln? o.O Wird gut teuer der spaß :D

0

Was möchtest Du wissen?