Machen Gelnägel echte kaputt?

8 Antworten

nein, da sollte nichrs passieren.. im schlimmsten fall werden deine nägel dünner und weicher aber das sollte nach paar wochen weg sein

Ich habe mal bei einer Freundin ganz schlimme kaputte Nägel gesehen. Auf meine Frage, was sie denn hat sagte sie, sie hätte Gelnägel gehabt und dann wären die Nägel kaputt gegangen weil es kein Sauerstoff bekam oder sowas!

Sah aber ganz ganz schlimm aus. Kaputt, dellen, Farbe der Nägel sah krank aus.

😶 passiert das auch nach nur einen mal? Weil ne Klassenkameradin hatte welche und danach noch schöne gesunde natur Nägel, aber bin mir unsicher..

0
@Vana2338

Du, ich habe keine Ahnung. Ich stehe da eher auf gepflegte Naturnägel. Aber die Freundin hatte diese schon immer. Also ließ sich das wohl ständig machen!

Nimm sie doch nach einigen Tagen wieder ab. Ganz ehrlich? Lass keine unnatürlichen Dinge an deine Finger! Ob das gesund ist,ist die andere Frage!

0

Das passiert in den seltensten Fällen wenn man möglichst wenig bezahlen will und zu irgendwelchen Pfuschern geht.🙄

2

Also immer wenn ich meine gel Nägel wieder entfernen lasse sind sie im Grunde schön lang & ja „weicher“ aber mit Nagelhärter regelt sich das bei mir Also es lohnt sich bei mir denn zumindest kann ich sie dann schön lackieren bei ihrer Länge :)

Da passiert überhaupt nichts, als ich nach 15 Jahren keine Lust mehr auf meine Gelnägel hatte, habe ich sie entfernen lassen und meinen Nägeln ging es super.

Sie waren zwar etwas weich, aber zwei Monate später wieder steinhart.

Du kannst, wenn Du dese Nägel länger hast, Nagelpilz bekommen. Habe ich bei einer Bekannten gesehen.

Blödsinn.

Wenn es vernünftig gemacht wird, passiert da nichts.

Ich hatte 15 Jahre lang DURCHGEHEND Gelnägel, mit 11 zum ersten Mal und ich hatte nie Probleme.

1
@Ciara1291

Dann hast Du einfach Glück gehabt.

Ich habe den Nagelpilz gesehen, warum sollte ich lügen?

0
@beangato

Nur weil es deiner Bekannten passiert ist, passiert das noch lange nicht bei allen.

0

Was möchtest Du wissen?