Macbook, benutzte Dokumente löschen

4 Antworten

Wenn Du Dateien auf dem Computer löschen willst, musst Du die Dateien selbst und nicht nur die Verweise darauf löschen. Der Befehl "Benutze Objekte" zeigt nur die zuletzt geöffneten Objekte an. Der Befehl "Einträge löschen" in diesem Untermenu löscht nur die Verweise darauf, nicht die Dateien selbst. Wenn man mit der Dateien finden-Funktion nach .pdf sucht findet man eben alle .pdf Dateien, und es ist normal, dass beim Surfen allerhand pdfs mit oft seltsamen Namen auf der Festplatte landen und auch dort bleiben, bis man sie ins Nirwhana befördert.

Finder , Einstellungen. Seitenleitwerk. Nimm den Punkt alle meinedatein raus. Der ist sehr irritierend

31

ich mag den kram auch nicht

hinweis zum entfernen: einfach hinaus ziehen

auf umgekehrtem wege werden auch orte hinzu gefügt :D

0

Geh mal mit der Maus oben links auf den Apfel. Dann folgst Du im Menü zu dem Punkt "Benutzte Dokumente" Dort solltest Du ganz unten den Menü-Punkt finden "Einträge löschen".

Einzelne Mails und nachrichten bei Mac im Finder

Hallo, Ich habe eine frage bezüglich der mails und Imessages auf meinem mac Ich bin gerade dabei diesen aufzuräumen und jedesmal wenn ich denke ich bin fertig gebe ich einen neuen wahllosen suchbegriff ein und tausende Mails und Nachrichten erscheinen einzeln im Finder. Scheinbar speichert der mac lokal jede einzelne Mail und Nachricht auch wenn sie nur aus zwei wörtern besteht!! Eine eizelne macht zwar nichts aus aber wenn es zig tausende werden fängt es an unübersichtlich zu werden. Ich frage mich:

-Müssen Mails und Nachrichten lokal gespeichert werden sodass sie den Speicher belasten und die Finder suche vollstopfen oder kann die mail nich einfach nur auf dem Server bleiben und jedesmal wenn ich Internet habe werden Mails und Messages nur im jeweiligen Programm gezeigt?

Ich versuche dieses Problems chon seit Monaten zu lösen aber hab noch keine lösung gefunden vielen dank soweit thomas

...zur Frage

Wieso kann mein Acrobat Reader keine PDFs öffnen?

Hallo,

mein Acrobat Reader kann keine PDF Dokumente öffnen. Wenn ich sie öffnen möchte steht dort immer die Nachricht "There was a RAISE without a handler. The application will now exit".

Meine Frage: Wieso ist das so und wie kann ich es beheben. Die PDF Dokumente sind weder beschädigt, noch schreibgeschützt. Auf jedem anderen Computer kann ich sie öffnen, nur nicht auf meinem MacBook Pro.

Danke schon mal im voraus. Liebe Grüße Irgendwer 1501

...zur Frage

Bei mir im Finder steht ein fremdes Netzwerk?

Auf meinem Macbook steht im Finder unter dem Ding Netzwerk irgendein Netzwerk das ich nicht kenne und ich kann das nicht löschen also da sind zwei verschiedene manchmal steht das eine da und manchmal das andere

...zur Frage

dokumente & Daten beim iphone itunes?

Bei iTunes wird bei mir angezeigt, dass ich viel Speicher bei Dokumente & Daten verbrauche. Meine Frage nun, was kann ich löschen, um dort wieder Platz zu schaffen? Ich benutzte kaum Funktionen wie zB Notizen o.Ä.

...zur Frage

"Andere" Dateien beim MacBook löschen?

Nabend :)

Ich habe Unmenge von "Andere" Dateien auf meinem Macbook. Wie kann ich diese finden und löschen?

...zur Frage

Günstig an ein MacBook herankommen?

Hallo Leute, ich denke schon seit längerem darüber nach mir ein MacBook anzulegen. Jetzt steht es fest, ich habe mich für ein MacBook entschieden. Bevor ich aber wild drauflos kaufe ohne mir Tipps zu holen, frage ich lieber euch. Wo komme ich am günstigsten an ein MacBook heran? Lohnt es sich eins gebraucht zu kaufen? Im AppleStore oder doch auf Internetseiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?