Luftdruck im flugzeug

5 Antworten

Guten Tag Hopsherum,

versuche doch einmal stille zu stehen und nachzudenken.

Was für einen Druck hat die Luft in 12 km Höhe? s. Wikipedia oder Lehrbuch Physik ...

Was für einen Druck hat die Luft in der Höhe von 2,5 km, die im Flugzeug künstlich bei diesem Wert gehalten wird, damit du als Passagier eine Überlebenschance hast?

                          Wert des Drucks in 2500 m Höhe - Wikipedia

Wenn du nun die Fläche von 1 m² nimmst - also ein Stück Wand des Flugzeuges - wer drückt dann von wo auf diese Fläche?

Welch ein Ergebnis! Der höhere Druck versucht auf gleicher Fläche den geringeren zu überwinden - richtig?

Was tun? Sie subtrahieren - auf Deutsch: voneinander abziehen.

Weitermachen und im Unterricht Mit- bzw. Nachdenken ...

Bleibe recht gesund!

Siegfried

jaja aber ich weiss net wie man auf denn druck in einer höhe von 2500m kommt , hab kein plan welche formel man da einwenden muss

0
@HipHopismylife

Beide Drücke kann man über googeln erfahren. Aber da du faul bist, hast du nicht einmal die Antwort von matzo 62 richtig gelesen - da ist die Aufgabe sogar schon ausgerechnet.

Die Rechenformel suche lieber nicht - die ist für dich viel zu kompliziert ...

Siegfried

0

Du musst den Druck herausfinden, der in der Kabine herrscht, also den Luftdruck in 12km höhe minus den Luftdruck in 2,5km höhe. Und dann den Druck (falls er in bar berechnet wird) in Pascal (pa) umrechnen. Dann gilt: 1pa=1N/m². Die Kraft die der Druck auf 1m² der Flugzeugaussenwand ausübt entspricht also dem Wert des Druckes in Pascal. Wie man den Luftdruck in verschiedenen Höhen ausrechnet weis ich leider nicht, aber dafür gibt es bestimmt eine simple Formel :)

Wie genau muss es denn sein? Geh mal davon aus, dass auf Meereshöhe ein Luftdruck von 1013hPa herrscht. So grob über den Daumen kannst du pro 8 Meter Höhe ein hPa abziehen. Damit kannst du also ausrechnen, wieviel hPa auf 2500m herrschen und wieviel auf 12000m herrschen. Die Differenz zwischen den beiden ist der Druck, der auf die Wand vom Flugzeug wirkt.

1000hPa = 1 bar. 1 bar = 10N/cm²

danke euch allen

0

Anhand eines Diagramms ( Tabellen finden sich sicherlich auch )

http://www.karlheinzstark.de/wetter-web/luftdruck/druck.jpg

kannst du ablesen, dass der Luftdruck in 2500 m Höhe rund 750 hPa ist und in 12 km Höhe rund 220 hPa

Es herrscht also eine Druckdifferenz von rund 530 hPa

Und Pascal ist bekanntlich N pro Quadratmeter

'Die Kraft beträgt demnach um die 53000 N, also sowas wie 5,3 Tonnen pro m²,

Druckdifferenz etwa 1 mbar je 10 m Höhendifferenz !

Was möchtest Du wissen?