Wie groß wird der Luftdruck in einem Zylinder?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Gemisch beim Ottomotor ungefähr auf ein Verhältnis von ab 7:1 verdichtet (der Druck ist etwa bei 8–18 bar und die Temperatur bei 400–600°C), der Dieselmotor dagegen arbeitet mit einem Verdichtungsverhältnis von etwa ab18:1 (wobei der Druck auf 30–50 bar und die Temperatur auf 700–900°C steigt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Druck = Kraft / Fläche

mit 250 N / 12,556 cm² kommst Du auf 2 bar.

Wenn schon 2 bar im Zylinder sind, dann liegt an dem Kolben auch die Kraft an oder anders herum gesagt: Mit 250 N kannst Du das Volumen im Zylinder nicht weiter komprimieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erinnere Dich an die Definition des Drucks - da war doch was mit Kraft und Fläche?

Dass bereits 2 bar Überdruck vorhanden sind, ist egal. Der erreichbare Druck hängt ausschließlich von Kraft und Fläche ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?