Lottogewinn: Wieviel bekommt man, wenn man 2 oder 3 Richtige hat?

7 Antworten

gutefrage.net sollte sich wirklich etwas für alte Antworten überlegen! Also, mit der letzten Änderung der Lotto-Regeln zum 04.05.2013 (= und das ist vor über zwei Jahren!) sind alle Lotto Gewinnklassen neu definiert.

3 Richtige ist nun nicht mehr die niedrigste, sondern die zweitniedrigste Gewinnklasse (Lotto Gewinnklasse 8) mit der durchschnittlichen Gewinnquote 10,40 EUR (vor dem 04.05.2013 war diese Auszahlungsquote in der damaligen Gewinnklasse 8 niedriger, lediglich 10,05 EUR)

2 Richtige mit der richtigen Superzahl ist nun die niedrigste Gewinnklasse 9, dafür gibt es ein fester Gewinnbetrag von 5,00 EUR.

Also, vor der Ziehung am 04.05.2015 gab es gar keinen Gewinn für zwei Richtige!

Quelle:

http://winnersystem.org/cgi-bin/forum/forum.cgi?board=lotto;action=display;num=1416675660

zur zeit (2015) bekommt man bereits für 2 richtige + superzahl um die 5€

Die Quoten kann man immer am ersten Werktag nach der Ziehung auf www.lotto.de sehen. Für 2 Richtige gibt es allerdings nichts!

Was möchtest Du wissen?