Lohnt sich Studieren noch heutzutage?

11 Antworten

Was meinst Du mit "lohnen"? Sicherlich gibt es Studienrichtungen, nach derem Abschluss die Chancen auf einen Job nicht so günstig stehen, aber dies kann mit Ausbildungsberufen ebenso passieren. Wenn Dir das Lernen Spass bringt, Du gute Bildung zu schätzen weißt, dann empfiehlt sich ein Studium unbedingt. Ich empfehle zudem, genau das zu studieren, was Dir Spass macht, wofür Du Dich wirklich interssierst. Viel Glück und eine gute Wahl wünscht Froschkoenig

im großen und ganzen auf jeden fall!!!! wobei es teilweise auch drauf ankommt, was du studierst. z.b. japanologie oder ägyptologie scheint bestimmt interessant zu sein, aber da gibt es berufe mit weit aus besseren jobchancen. aber bei den gängigsten studiengängen hast du gute chancen. (wollt nochmal anmerken, dass ich hier niemanden angreifen möchte, falls einer von euch das studiert)

kommt vielleicht auch auf den studiengang an. sicher ist zusätzliche bildung nie verkehrt, aber wenn du von "lohnen" sprichst, wäre es sicher nicht so sinnvoll, sich in aussterbende studiengänge einzuschreiben oder sich in der richtung zu bemühen.

Was möchtest Du wissen?