Lohnt sich No Mans Sky mittlerweile?

1 Antwort

Hallo DerBluthund.

Das kommt ganz darauf an, was für eine Art Spiel du erwartest. No man's sky hat mitlerweile wie du schon sagtest einiges an Inhalten hinzugewonnen, was das Spiel in gewissen Aspekten umfangreicher und auch interessanter macht.

Ich würde dir No man's sky im aktuellen Stadium empfehlen, wenn du auf der Suche nach einem entspannten Singleplayerspiel bist, bei dem man nicht allzu viel nachdenken muss und du einfach die Gegenden erkunden und mit ein paar Npc's quatschen möchtest.
Solltest du jedoch einen interaktiven Multiplayer erwarten, so wird dich das Spiel aktuell noch nicht sehr ansprechen. Es gehen die Gerüchte um, dass Hello-Games gerade an einem "richtigen" Multiplayer arbeitet (nicht so pseudomäßig wie aktuell die komplett nutzlosen Lichtkugeln, die andere Spieler repräsentieren sollen).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass No man's sky unter den Spacesims wohl mit einen der größten Casual-faktoren besitzt. Möchtest du ein ruhiges Spiel für zwischendurch dann ist es wie für dich gemacht, suchst du eher nach komplexen Wirtschaftssimulationen und etwas mehr "Realismus" würde ich dir Elite: Dangerous empfehlen oder zu guter letzt, wenn du gerne hochauflösende Texturen bewunderst, einen leistungsstarken Rechner besitzt und den Dogfight bevorzugst, kannst du es auch mit Starcitizen probieren.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen.
Viele freundliche Grüße
Xieteo

Was möchtest Du wissen?