Lohnt sich der Silvercrest Monsieur Cuisine?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kim,

also ich hab so ein Ding und bin sehr zufrieden damit. Ich wüßte jetzt nicht, was der Thermomix kann, was der MCC nicht kann.

Wenn Du die Connect Version nimmst, hast Du auch Rezepte per WLAN drauf und das kostenlos. Im Internet gibt es rund 2500 Rezepte, aber der MCC lädt nur so an die 600 drauf.

Das Gerät kann kochen, anbraten, dünsten, rühren usw. Haben schon verschiedene Suppen und Eintöpfe damit gemacht. Die Gyrossuppe ist lecker. Ich koche auch die Frühstückseier und die Kartoffeln damit.

Man muss sich ein wenig mit dem Gerät befassen, damit man ein Gefühl dafür bekommt. Aber das wäre beim Thermomix wahrscheinlich auch nicht anderes.

Ob sich das Gerät lohn, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn man mit dem Gedanken spielt sich einen Thermomix zu kaufen, dann finde ich, ist der MCC eine sehr gute Alternative.

Wenn Du, so wie ich, nicht kochen kannst, finde ich das Ding genial. Kannst Du aber super kochen, würde ich fast sagen, brauchst Du ihn nicht. Außer Du hast vor viel Marmelade selbst zu machen. Dann ist es wieder eine Erleichterung.

Wie gesagt, es hängt davon ab, was Du damit machen willst.

Was möchtest Du wissen?