Lohnt es sich One Piece zu schauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

One piece ich fand den anime super und ferfolge ihn immernoch er ist einfach sehenswert mehr muss man nicht sagen der beste den es gibt dort dreht sich alles ums piraten zeit allter und freundschaft wie auch bei fairy tail dort gibt es immer eine person die einfach nur verpeilt ist wie ruffy/natsu und welche die sich immer streiten anime fairy tail natsu/gray und in one piece zorro/sanji eine frau die immer einen schlagen muss Erza/Nami und die lese maus lucy,levy/Robin und dacn wäre noch das Haustier chopper/ happy one piece ist sehr änhlich wie fairy tail find ich aber trotzdem könnten sie nicht ferschiedener sein und die story ist einfach nur geil auch ja dn gäbs d noch ein perverses Skelet und einfach epice bosskämpfe

ich schaue ihn immer noch und liebe ihn das ist geschmacks sache also mir gefält er du musst entscheiden ob er die gefällt oder nicht

:) lgmranime

mranime1605 21.09.2013, 15:48

Vielen dank für den Stern :)

0

Also bei One Piece loht es sich 100%ig von ganz vorne anzufangen. Es lohnt sich generell diesen Anime zu gucken. Ich finde, er ist einfach einen Muss für alle Animefans. Ich glaube, so gut wie jeder hat als Kind mal One Piece geguckt. Und One Piece ist der Anime, mit dem man auch anfangen sollte, wenn man Animes gucken möchte.

One Piece sollte man, meiner Meinung nach, wirklich besser von Anfang an gucken, da es immer wieder Sachen gibt, die man in späteren Episoden wissen muss. Die Filler kannst du ja z.B. auslassen.

klar mittendrin anfangen ist natürlich blöd, aber schau es dir doch erstmal an. wenn dir die sendung zusagt (bzw die folge die du als erstes guckst), kannst du ja vorab im internet n bischn "hintergrundwissen "dir aneignen , damit du die eventuelle" vorrangetriebene "story besser verstehst und mehr über die charaktäre erfährst.

Eigentlich ja, aber das ist nur meine Meinung (und der vieler anderer), aber das schreibe ich natürlich nur weil ich die Serie mag (sowohl als Anime als auch als Manga), am bestens schaust du dir ein paar Folgen an, dann siehst ja ob es dir gefällt oder nicht.

Zum Inhalt: Mit der Zeit lernst du die Hauptcharaktere besser kennen und es kommen immer wieder neu hinzu, einige Stellen sind sehr interessant andere nicht, die Ort an denen die Handlung abläuft ändern sich immer und dadurch wird es nicht langweilig. Die Witz (vor allem die von Brook) sind teilweise sehr gewöhnungsbedürftig, lohnen sich aber manche sind echt zu tot lachen. Jeder Hauptcharakter hat einen Traum den er/sie verwirklichen will, der von Ruffy ist es der König der Piraten zu werden. One Piece ist manchmal ernst, manchmal traurig und manchmal einfach nur lustig, im großen und ganzen ist es einfach, One Piece.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen!

Was möchtest Du wissen?