Löst sich Butanol mit Glycerin?

3 Antworten

Ich würde mal schätzen: die Alkohole sind untereinander mischbar (Methanol, Ethanol, Butanol, Glycerin) - diese sind chemisch recht ähnlich, und ähnlich polar (haben -OH Gruppen).

Benzin und Ethanol geht auch (kennt man ja von E5 und E10 Benzin).

Mit "Öl" ist Erdöl gemeint?

Woher ich das weiß:Beruf – angestellter Chemiker (Dr. rer. nat.)

Pflanzliches Öl wie Olivenöl z.B

0

Ja was jetzt?

Willst du die Information, was sich in was unbeschränkt löst bzw. damit mischt?
Oder willst du eine Erklärung, warum es so ist, wie es ist.

Zum ersten vermute ich nur, und zwar in allen Fällen ja.
Die Erklärung ist die Polarität. Polares löst sich in Polarem, und Unpolares in Unpolarem.

Das Fingerspitzengefühl dafür entwickelt man mit der Zeit, und es eben nur ein Gefühl.
Dass sich Aceton in jedem Verhältnis mit Wasser mischt, darauf würde ich nicht wetten, wenn ich es nicht wüsste.

Im Zweifel muss man das halt nachlesen. Was denkst du denn, was die Experten hier häufiger mal machen?

Das erste löst sich alles weil es alle lipophobe flüssigkeitn sind (hydrophil)

Das zweite löst sich nich weil es hier eine lipophile und eine lipophobe flüssigkeit is.

Was möchtest Du wissen?