Locken verursachen filtziges Haar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wenn die Dauerwelle schon zwei Monate her ist, ist das normal, dass die Locken "ausgehangen" sind. Spülungen sind nicht immer ideal, stattdessen solltest du Haarkuren machen, aber achte darauf, dass Du hochwertigere Produkte nimmst (nicht vom Discounter). Damit Du einen volumigen Hinterkopf hast, würde ich Dir empfehlen, nach Waschen und Haarkur, einen guten flüssigen Festiger ins Haar einzuarbeiten und dann die Haare auf Lockenwickler, am besten Bürsten-Lockenwickler. Das beste Ergebnis erreichst Du, wenn Du dann die Haare unter einer Schwebe- bzw. Trockenhaube trocknest.

Gerade in den Wintermonaten ist es auch wichtig, dass Du die Frisur vor dem feuchten Wetter schützt, da der größte "Feind" einer Dauerwelle die Feuchtigkeit ist.

Weitere Infos gerne, dann melde Dich.

Anne

Was möchtest Du wissen?