literarische traditionen

3 Antworten

literarische traditionen bilden sich in einer epoche heraus, oder innerhalb einer gattung, oder sie werden durch bestimmte autoren begründet / z. bsp. kann man von der epoche des naturalismus als einer literarischen tradition sprechen, weil sie den kunststil einer naturgetreuen, realen abbildung der wirklichkeit begründete, der auch heute noch für werke oder autoren grundlegend ist / oder von einer lit. trad. der renaissance, des mittelalters, der romantik etc. (weil ... siehe jeweils literarische lexika oder lit.geschichte) / beispiel für gattung: es gibt eine lit.trad. des romans (Grimmelshausen etc.) sowie der novelle (Goethe, Heyse) usw. / ebenso eine lit.trad., die sich von autoren her leiten läßt, wie z. bsp. Walther von der Vogelweide im MA oder Hugo v. Hofmannsthal oder Eichendorff, weil sie jeweils den stil einer epoche oder richtung prägten / ja, es gibt sogar für die heutige moderne literatur eine lit.trad.: die werke der klassischen moderne, die als "bleibende ströme" das gesicht auch unserer jetzigen zeit noch prägten / lit.trad. sind also das, worauf sich weitere zeiten und unsere gegenwart gründet, strömungen (stile) der vergangenheit, die auch in derzeitigen werken zu erkennen sind, ohne die unsere heutige lit. nicht denkbar wäre - das können merkmale, stile, charakterzüge der vergangenen epochen sein, ebenso zieht sich das in den gattungen dahin, ebenso wurde das von herausragenden autoren bestimmt // also 1. tradition ist das, worauf unsere gegenwart beruht, was heute noch von früherem sichtbar ist / 2. darum läßt sich in der lit. das sowohl von epochen wie von gattungen sowie von autoren herleiten / beispiele und belege suche in den lexa oder historiken / viel erfolg und spaß

ich suche doch nur nach einer Definition von literarischer Tradition, denn im Netz gibt es dazu keine!

Denk dir doch einfach eine Definition aus! Stelle mir das ungefähr so vor: "Der Begriff 'Literarische Traditionen' unterscheidet die Literatur verschiedener Zeitepochen vom Mittelalter bis zur Gegenwart" oder sowas... ;-) Dann zählst du (bei Bedarf) noch ein paar Begriffe aus dem link als Beispiele auf und fertig.

Was möchtest Du wissen?