Lippenherpes von meinem Freund, obwohl er kein Herpes hat?

4 Antworten

Das Problem an Herpes ist, dass es immer bei dir im Körper ist. Wenn du dann mal Krank oder angeschlagen ist können die Bakterien wider kommen. Also wenn du Herpes schon einmal hattest dann ist das Normal. Falls noch nicht, kann dein Freund aber auch nur ein Überträger sein. Wobei einen Tag nach den ersten Kuss unwahrscheinlich ist, aber möglich. Oder du hast dich angesteckt als du mit jemanden aus dem selben Glas getrunken hast oder ähnliches.

 

Ich denke mal, du hast die Bläschen nicht von deinem Freund. Vielleicht hattest du etwas angefasst,z.B. beim Einkaufen oder hast aus einem "schmutzigen" Glas getrunken oder hast dich vor irgendwas geekelt. Wenn dein Freund nie Herpes hatte, ist es eher unwascherinlich, dass es von ihm ist.

Sie hat den armen Kerl wahrscheinlich jetzt angesteckt.

0

Hallo,

Wenn Du ein Mal Herpes hattest, kann kann der Virus immer wieder auftreten - selbst wenn er mal Jahre nicht zu Tage kam.

Also wenn Dein Freund noch nie Herpes hatte und Du ihm vertraust, kannst Du wohl davon ausgehen, dass Dein Immunsystem nicht fähig war den Virus in Schach zu halten.

seit einer woche plag ich mich wieder mit herpes rum ..

Also hattest du bereits einmal Herpes in deinem Leben? Dann ist das NICHT von deinem Freund sondern von DIR SELBER. Das Herpes-Virus trägt man ein Leben lang im Körper, wenn man es einmal hat. Das kommt dann immer mal wieder zum Ausbruch, wenn man durch irgendetwas geschwächt ist (Medikamente nimmt, erkältet ist oder bei Frauen die Periode hat)

Was möchtest Du wissen?