Liegt der Ausbildungsvertrag bei der Ärztekammer vor?

3 Antworten

Ich habe vor gefühlten 100 Jahren eine Ausbildung gemacht. Bei uns war das die Industrie- und Handelskammer.

Tatsächlich war das ein "Formularvertrag" der von der jeweiligen Kammer (bei mir IHK) bereitgestellt wurde. Ich glaube, die IHK hat den quasi ausgefüllt, an den Arbeitgeber geschickt, der hat unterschrieben und ich habe das dann quasi rückwärts auf die Reise geschickt.

Ich würde jetzt mal die Ärztekammer anrufen und denen den Fall mal schilden. Kannst ja ganz unschuldig und "dumm" tun, vielleicht hast Du auch was missverstanden, aber der Arzt hätte gesagt und Du dachtest vielleicht fehlt der Ärztekammer noch eine Info. So in der Art.

Generell sagt mir mein Bauchgefühl, dass die Bedenken Deiner Geschwister berechtigt sind. Es klingt ein wenig dubios. Im besten Fall ist ein Chef in Spe nur etwas vercheckt und hat es verpeilt sich zu kümmern. Im schlimmsten Fall spielt er Spielchen mit Dir und hält sich alles offen. Im eigenen Interesse solltest Du das ganz schnell klären und vielleicht auch freundlich, aber bestimmt Deinem Chef eine Frist setzen bis wann Du den Vertrag haben musst.

Deine Geschwister haben recht. Der Ausbildungsvertrag muss unterschrieben sein, bevor er bei der Kammer (bei uns Zahnärzte) eingereicht wird. Lediglich das Schulzeugnis, dass den entsprechenden Abschluss bestätigt wird aus Zeitgründen bei der Kammer nachgereicht

Von dem Ausbildungsvertrag gibt es Musterverträge von der Kammer, die nur minimal individualisiert werden müssen. Schon damit alle Beteiligten rechtlich abgesichert sind. Daran kann es nicht liegen. Ohne dem Arzt etwas unterstellen zu wollen erweckt das Verhalten bei mir den Eindruck, dass man dich hinhält, weil man sich zwischen mehreren Bewerbern noch nicht entschieden hat.

Mein Tipp: Ruf bei der Ärztekammer an und schildere dein Problem. Da bekommst du eine kompetente Auskunft, mit der du dann wieder in der Praxis anrufen kannst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen Dank für die Antwort!

Ich habe wirklich gedacht, dass da eventuell etwas seitens des Arztes an die Kammer geschickt werden muss, bevor ich dann den Vertrag unterschreibe. Da nun aber einige Zeit vergangen ist kam ich dann doch ins Grübeln ob das alles so richtig ist.

0

Hast du schon mal versucht bei der Ärztekammer direkt anzurufen?

Habe ich grade eben, die sagten mir, dass die den Ausbildungsvertrag im Februar schon an ihn geschickt haben. Somit liegt er also seitdem beim Arzt vor.

1
@xx3Jessy3xx

Dann geh mal persönlich vorbei und sag du möchtest unterschreiben.

Was soll diese Hinhalterei🤢?!

2

Was möchtest Du wissen?