Lichtkompensationspunkt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der lichtkompensationspunkt einer pflanze gibt an ab welcher beleuchtungsstärke durch den calvinzyklus fixierte kohlenstoffdioxid und dass bei der atmung ausgeschiedene kohlenstoffdioxid gerade gleich sind mfg^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Lichtkompensationspunkt heben sich die Stoffwechselvorgänge von Fotosynthese und Zellatmung genau auf, d.h. z.B. es entsteht bei der Atmung soviel CO2 wie bei der Photosynthese verbraucht wird.

Dieser Punkt wird beim Schattenblatt bei niedrigerer Lichtstärke erreicht, beim Sonnenblatt liegt er höher! Du hast also recht. Oberhalb dieses Punktes überwiegt dann die Fotosynthese!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...also, ich hab's auf Anhieb verstanden - das ist ein hypothetischer Wert/Punkt, der mindestens nötig ist, damit eine Pflanze mehr als nur überleben kann, nämlich wachsen. Dafür muß man die Abläufe in einem Blatt verstehen, und ich bin jetzt einfach zu müde und habe keine Lust mehr, dir das noch weiter zu vertickern, sorry...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?