Libre Office Base auf iPad installieren?

3 Antworten

LibreOffice gibt es für das iPad auch nicht.

Wenn du auch offen für andere Open-Source-Programme bist, solltest du Collabora-Office verwenden. Du kennst es vielleicht bereits als Medienbetrachter von Next- und Owncloud, man kann damit aber auch Word- Excel- und Powerpointdateien damit bearbeiten.

Das Programm ist vollkommen kostenlos und benötigt kein Abo/Konto.

Apple hat auch eigene Office Programme im Angebot, welche auch auf dem iPad laufen. Das wäre Pages für Word, Numbers für Excel und Keynote für PowerPoint.

Numbers unterstützt auch Formeln, werlche ihr vermutlich auch im Mathe Unterricht verwendet.

Der gesamte Umfang von Numbers wird vermutlich nicht an Microsoft Excel herankommen. Vor allem in der Schule werden ihr euch bestimmt auf Basic Funktionen beschränken, die auch Numbers können wird.

Microsoft Office auf dem iPad ist auch eingeschränkter als Office auf dem Mac oder am PC.

Danke, diese Programme hatte ich bereits, hat mir aber kein Stück geholfen, da ich nicht rausfindende konnte wie ich die entsprechenden Funktionen anwende bzw. Ob sie überhaupt existier.

0

Das wirst Du - nach meinen letzten Kenntnissen - auch nicht finden für Dein iPad. Schau mal hier:

https://apps.apple.com/us/app/collabora-office/id1440482071

Das ist ein "LibreOffice" von einer Firma (Collabora), die wesentliche Entwicklungs-Beiträge zur offiziellen LibreOffice Version leistet (oder geleistet hat - den aktuellen Stand der Dinge kenne ich nicht) und die einen Port gemacht hat. Inwieweit das noch identisch ist, kann ich nicht sagen, da ich keine Ei-Produkte mein Eigen nenne und daher auch nichts testen kann.