Leuchtet unsere Erde im Weltall?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sterne sind Sterne und Planeten sind Planeten. Früher hatten Planeten den Namen Wandelsterne, aber das hatte seine Begründung in der Unkenntnis der Menschen. Sie hatten noch keine Teleskope um die leuchtenden Objekte am Himmel zu beobachten, die ihre Position relativ zu den anderen Sternen verändern. Mittlerweile wissen wir natürlich, dass es sich dabei um die Planeten handelt. Vorallem der Jupiter ist ja derzeit schön zu sehen.

Aber wie auch der Jupiter, der momenten hell am Nachthimmel steht, leuchtet unsere Erde nicht. Alle Planeten werden von der Sonne angestrahlt und reflektieren einfach nur dieses Sonnenlicht. Der Jupiter erscheint natürlich fantastisch hell. Heller als alle anderen Sterne. Aber das liegt einfach nur an seiner Größe. Er ist am Himmel nicht punktförmig zu sehen, sondern hat eine Fläche. Wer genau hinschaut, sieht das auch. Und uns erreicht dadurch einfach mehr Licht, als wäre er nur ein Punkt. Saturn und Uranus sind am Himmel z.B. nur Punkte - und von der Helligkeit dadurch (und auch durch die größere Entfernung) schon wieder dunkler als viele Sterne.

Also nochmal als Zusammenfassung: Nur Sterne leuchten selbst. Durch die Kernfusion im innern wird ein heher Druck und hohe Hitze erzeugt. Dadurch leuchten sie. Planeten leuchten nicht. Sie werden nur von ihren Sternen die sie umkreisen angestrahlt.

Danke, Astronomie nochmal voll aufgepeppt

0

ja und nein. Aus der Nähe betrachtet leuchtet die Erde wegen der vielen Lichter in den Städten. aber selbst leuchtet sie nicht.nur Sterne leuchten selbst. Sterne und Planeten sind zwei völlig unterschiedliche Himmelskörper. die Sonne ist das mit Abstand größte und hellste Objekt in unserem Sonnensystem. die macht mehr als 99 der Masse aus und überstrahlt die Planeten wie in anderen Sonnensystemen auch. man könnte sie von außerhalb nur sehen wenn sie an der an der Sonne vorbeizieht und es eine geringfügige Verdunklung gibt. das ist aber ungefähr so als würde eine Fliege ein einem riesige Scheinwerfer vorbei fliegen. der Körper der Fliege verdunkelt das Licht des Schweinwerfers ganz wenig und kurz. das passiert auch wenn ein Planet je nachdem von wo man seinen Mutterstern beobachte vor ihm vorbeizieht. man kann diese geringe Verdunklung messen. so hat man schon viele Planeten in anderen Systemen gefunden. wenn überhaupt könnte man die winzige Erde von außerhalb auch nur so entdecken

Wie man zur Zeit am Himmel sehen kann, leuchten auch Planeten, selbst wenn sie keine selbstleuchtenden Sterne sind. Sie reflektieren Licht, das von der Sonne stammt, also leuchten sie. - Beispiel am Abend: --- Jupiter und Venus -----

Allerdings gibt es den Unterschied zu den Fixsternen, daß ihre Leuchtkraft vieltausendmal schwächer ist als die der Sonne. Aus großer Entfernung, also von außerhalb unseres Sonnensystems werden sie mit zunehmender Entfernung nur noch als dunkle Flecken am Himmel stehen. Deshalb ist es ja so schwierig, die Exoplaneten zu entdecken.

Sphäre der Sterne...Hilfe!

Hallo...

ich hatte noch einmal ne Frage zur Sphäre der Sterne...

Undzwar stelle ich jetzt mein Wissen rein und ihr sagt dann falsch/richtig mit Begründung...

insgesamt 8 Planeten umkreisen unsere Sonne: Neptun, Uranus, Mars, Erde Mond, Venus, Jupiter, Saturn...

Uranus ist auf der 7. und Neptun ist auf der 8. Bahn...ab der 8. Bahn befinden sich erst die Sterne...oder?

Und wo ist Pluto, der Zwergplanet, der auch die Erde umkreist? Auch weit entfernt ab der 8. Sphäre wo die Sterne "anfangen"?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das es im Universum ein weiteren Planeten gibt, der ähnliche oder gleiche Lebensbedingungen aufweist wie Unsere Erde?

...zur Frage

Das Leuchten der Sterne

Hallo an alle,

Ich habe mich vor kurzen gefragt Wie das Licht der Sterne uns hier auf der Erde erreicht, denn wenn viele Sterne ja Lichtjahre entfernt sind, dann braucht ja das Licht der Sterne auch Jahre um die Erde zu Erreichen oder ? Also wenn ein Stern jetzt Millionen Lichtjahre entfernt ist aber längst am Ende seines Lebens angelangt und Explodiert ist, dann müssten wir auf der Erde doch noch immer das Licht von ihn sehen da es ja sagen wir mal noch immer unterwegs zu uns ist ?

...zur Frage

Warum leuchtet der mond soooo hell... leuchet unsere erde auch so hell?

Ist klar das er von der sonne angestrahlt wird! Nur ich find den krass hell und Frage mich ob unsere erde auch so verdammt hell leuchtet?

...zur Frage

Was passiert am Rand des Universums?

Das Universum breitet sich ja bis heute aus und nach dem Urknall musste ja erst alles noch entstehen (Galaxien, Sterne, Planeten etc...) aber wie ist es am Rand des Universums wo es sich noch ausbreitet, müssen die Sterne dort auch noch erst entstehen oder wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?